Hörspiele kostenlos online hören

Hörspiele

06.06.21 00:00 Uhr SR 2

"Leonce und Lena" von Georg Büchner

Um aus den Königreichen Pipi und Popo eine Großmacht zu machen, sollen Leonce und Lena heiraten. Aber die beiden haben andere Vorstellungen... Georg Büchners Komödie beschreibt mit übermütigem Witz und ironischen Pointen eine frühe, noch heute zeitgemäße Rebellion gegen die entleerte "Vernunft" der konformen Welt.

Hören

05.06.21 12:00 Uhr SWR 2

Lothar Trolle: Dshan - nach Andrej Platonov

Lothar Trolles bildgewaltiger Erzählstrom nach Platonow über ein nomadisierendes Wüstenvolk als surreal-düsteres Gesellschaftstableau unserer Zeit.

Hören

04.06.21 09:04 Uhr SWR 2

Johanna Alba & Jan Chorin: O sole mio! (1/2)

Buon giorno, Eure Heiligkeit! Der Papst macht Ferien - das Verbrechen nicht. Petrus genießt seine Auszeit in vollen Zügen. Doch dann wird sein Boccia-Partner Raffaele ermordet, und Petrus ermittelt. | Nach dem gleichmaligen Kriminalroman von Johanna Alba & Jan Chorin | Mit: Gottfried Breitfuß, Almut Henkel, Victoria Trauttmansdorff, Sandra Gerling, Giovanni Funiati, Felix von Manteuffel, Leslie Malton u. a. | Hörspielbearbeitung: Sabine Grimkowski | Regie: Andrea Leclerque | (Produktion: SWR 2018)

Hören

04.06.21 00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Another Certain Beauty - Drift#4

Ende der Sechziger komponierte der Jazz-Posaunist Albert Mangelsdorff die Ballade "A Certain Beauty". Kurze Zeit später verließ er die vorgegebenen Pfade seines Instruments und perfektionierte eine neue Spielweise: Er spielte einen Ton und sang zugleich einen anderen durch das Instrument. Was bedeutet es, wirklich frei zu spielen? Diese Frage treibt die improvisierte Musik um. Besonders im letzten Jahrhundert sind zahlreiche Musiker-Szenen und Genres entstanden, die ganz unterschiedliche Antworten anbieten.

Hören

04.06.21 00:00 Uhr WDR

Der Mona Lisa-Mord - Krimikomödie auf dem Kunstmarkt

-Krimikomödie- Die Kunsthistorikerin Ruth Köckel-Simons wird tot in der Universität gefunden - erhängt im Hörsaal. Die Kolleginnen und Kollegen nannten sie spöttisch "Mona Lisa". Die Studierenden aber mochten sie. Oder trügt der Schein nur? // Von Lothar Schöne / Regie: Annette Kurth / WDR 2019 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

03.06.21 00:00 Uhr WDR

NeuNuernberg (9-12): Junge Journalistin im deutschen Bürgerkrieg

-Krimi- Bürgerkrieg auf deutschem Boden. Bayern spaltet sich vom Rest des Landes ab. Als in der Kampfzone "NeuNuernberg" Waffenruhe herrscht, wagen sich Kriegsberichterstatter Ferdinand von Zastrow und Praktikantin Luzy Pape hinein. // von Martin Heindel / Musik: Hans-Christian Fuss / Stiftung Wiederaufbau / Regie: der Autor / WDR 2018

Hören

02.06.21 22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Im weißen Rössl am Central Park

Wie baut man sich nach Flucht und Vertreibung eine neue kulturelle Heimat auf? Was nimmt man mit? Was lässt man zurück? Das Singspiel "Im Weißen Rößl" von 1930 ist das Heimatstück des deutschen Revuetheaters - und wurde von den Nazis verboten. In zahlreichen Inszenierungen geflüchteter Europäer:innen lebte es jedoch weiter, zum Beispiel in Jimmy Bergs Bearbeitung "Das Weiße Rössl am Central Park - in schlechtem Deutsch und ebensolchem Englisch", das im Emigranten-Treffpunkt Café Vienna in New York gespielt wurde. Zwischen Wien, Berlin und New York nähern sich Johannes Müller und Philine Rinnert der Geschichte des emigrierten Autors Jimmy Berg und seiner "Rössl"-Version. Archiv-Funde, biografische Bruchstücke, Interviews mit Weggefährten und die Musik der berühmten Revuevorlage verschmelzen zu einem Sing-Hörspiel über jüdisch-deutsche Fluchterfahrung und die Suche nach Heimat.

Hören

02.06.21 20:00 Uhr NDR

Schwarze Spiegel contd.

Hörspiel nach dem gleichnamigen Kurzroman von Arno Schmidt. Arno Schmidt lässt in seiner Paradies-Dystopie, erschienen 1951, die letzten beiden Überlebenden eines Atomkrieges auf der verwaisten Erde aufeinandertreffen. Eigensinnig und lustvoll geht es zwischen Adam und Eva zu, nachdem die Eine den Anderen um ein Haar erschossen hätte. Anna Pein hat Schmidts Endzeit-Vision weitergeschrieben und um zahlreiche aktuelle Zeitbezüge und Plagen der Menschheit erweitert: "Kultur!? Was war denn  das zuletzt für eine miese Melange aus Instagram und Staatsknete und Internet und Kapital in ewiggleichem GV mit dem Pietismus?!"

Hören

02.06.21 16:00 Uhr Bayern 2

"Hab mich wohl " - Hörspiel über Gefühle in der Krise

"Bleiben Sie zuversichtlich! Bleiben Sie gesund!" Berlin zu Beginn der Pandemie, eine Mittvierzigerin in Quarantäne. Mehr als um ihre eigene Gesundheit sorgt sich ´Mo´ um das Leben ihrer Mutter im Pflegeheim. In dieser Krise gilt es, eine Monsterwelle aus Ungewissheit, Sorge und Machtlosigkeit zu surfen. ´Mo´ stellt sich den Herausforderungen mit Zärtlichkeit und Humor. Ein Hörspiel über Gefühle, die im Pandemie-Alltag zwar entstehen, aber wenig Platz haben. // Mit Wiebke Puls, Leonard Dölle, Helga, Fellerer, Shenja Lacher, Anna Gesa-Raija Lappe, Anna Graenzer, Julia Cortis, Johannes Hitzelberger, Beate Himmelstoß, Friedrich Schloffer//Komposition: Andreas Koslik/ Regie: Alexandra Distler/ BR 2021// Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

Hören

02.06.21 12:00 Uhr SWR 2

Oliver Kluck: Baader Panik

Oliver Klucks satirisches Hörspiel über deutsche Gegenwart und Vergangenheit. Über ICE-Fahrten, ostdeutsche Provinz und Gerhart Hauptmann. Zornig, komisch, gnadenlos.

Hören