Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

28.06.22 05:09 Uhr Deutschlandfunk Kultur Studio 9

G7-Gipfel endet - "Kein Zurück" im Verhältnis zu Russland

Detjen, Stephan www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9

Hören

28.06.22 05:00 Uhr Deutschlandfunk Die Nachrichten

Nachrichten vom 28.06.2022, 05:00 Uhr

Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion www.deutschlandfunk.de, Die Nachrichten

Hören

28.06.22 04:59 Uhr NDR Info Die Nachrichtenlage am Morgen

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

28.06.22 04:59 Uhr NDR Info NDR Info - Nachrichten

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

28.06.22 04:00 Uhr Deutschlandfunk Die Nachrichten

Nachrichten vom 28.06.2022, 04:00 Uhr

Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion www.deutschlandfunk.de, Die Nachrichten

Hören

28.06.22 03:10 Uhr Bayern 2 radioWissen

Die Demut - Fessel oder Tor zur inneren Freiheit?

Von Religionen weltweit und von jeher eingefordert scheint Demut in der säkularisierten Zeit obsolet. Doch Demut kann als Anerkennung der eigenen Begrenztheit ein Tor zur inneren Freiheit werden. (BR 2017)

Hören

28.06.22 03:00 Uhr Deutschlandfunk Die Nachrichten

Nachrichten vom 28.06.2022, 03:00 Uhr

Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion www.deutschlandfunk.de, Die Nachrichten

Hören

28.06.22 03:00 Uhr Bayern 2 radioWissen

Schmerz - Wenn der Körper Alarm schlägt

Schmerz ist eine lebenswichtige und zentrale Sinneswahrnehmung. Neben Nervenzellen sind auch Gehirn und Psyche daran beteiligt. Schmerz ist ein Symptom, kann aber auch selbst zur Krankheit werden. (BR 2021)

Hören

28.06.22 03:00 Uhr Bayern 2 IQ - Wissenschaft und Forschung

Feinstaub - Der Kampf gegen den Dreck in der Luft

Feinstaub schadet der Gesundheit. Deshalb entwickelt die Industrie eine Reihe von Systemen, die ihn gleich an der Quelle abfangen sollen. Vor allem Filter für den Bremsstaub von Autos und Zügen stehen im Mittelpunkt. Dazu kommen Luftfilter für besonders belastete Bereiche in den Städten.

Hören

28.06.22 02:57 Uhr Deutschlandfunk Sternzeit

Optik-Pionier aus Kairo - Alhazen, der vergessene Astronom

Die einfachste Art einer Kamera ist die Camera Obscura, auch Lochkamera genannt. Fallen Lichtstrahlen durch ein kleines Loch, so entsteht dahinter ein Bild. Als erstes hat Alhazen dieses Phänomen intensiv erforscht. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit

Hören