Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

07.12.22 19:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Zeitfragen

Weltkriege und Mauerfall - Es hätte auch anders kommen können

Weltkriege, Nationalsozialismus, die friedliche Revolution in der DDR – immer wieder fragen sich Historiker und Historikerinnen, wie Geschichte noch hätte verlaufen können. Auch die Berliner Ausstellung „Roads not taken“ fragt danach. Von Tim Schleinitz www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen

Hören

23.11.22 19:10 Uhr Deutschlandfunk Kultur Zeitfragen

Windkraft ohne Flügel und Geräusche - US-Erfindung fürs Dach (Magazin)

Thomas Reintjes www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen

Hören

10.11.22 19:23 Uhr Deutschlandfunk Kultur Zeitfragen

Kürzungen bei Sozialwissenschaften - Soziologie, Philosophie und Co. auf dem Abstellgleis? (Magazin)

Forschende schlagen Alarm: Zwar wird im Haushaltsentwurf 2023 der Etat des Bundesbildungsministeriums insgesamt nicht gekürzt, aber Mittel für Projekte im Bereich der Sozial- und Geisteswissenschaften werden reduziert. Was sagen die Betroffenen? Himmelrath, Armin www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen

Hören

10.11.22 19:09 Uhr Deutschlandfunk Kultur Zeitfragen

Sterilisation - Warum Selbstbestimmung so wichtig ist

Für klassische Verhütungsmethoden bekommen Frauen ohne Kinderwunsch meist problemlos ein Rezept. Bei der Sterilisation sieht das in Deutschland anders aus: Viele Ärztinnen und Ärzte zögern, diesen Eingriff vorzunehmen – besonders bei jungen Frauen. Von Johanne Burkhardt www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen

Hören

09.11.22 19:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Zeitfragen

Zeitfragen 9. November (Magazin)

Hartwig, Martin www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature

Hören

27.10.22 19:20 Uhr Deutschlandfunk Kultur Zeitfragen

Baby-Sprache - Was bewirken "duda" und "dada"?

Sobald Erwachsene in der Nähe von Babys sind, geht es los: In erhöhter Tonlage wird in kurzen Wortgruppen mit den Kleinkindern kommuniziert. Aber welchen Effekt haben diese lustigen Laute überhaupt? Von Christine Westerhaus www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen

Hören

27.10.22 19:10 Uhr Deutschlandfunk Kultur Zeitfragen

Wissenschaft - Forschende sind zu Beginn ihrer Karriere am kreativsten (Magazin)

US-amerikanische Ökonomen haben herausgefunden, dass Forschende in jungen Jahren am innovativsten sind. Das Ergebnis stellt die bisherige Forschungsförderung infrage, die oft auf Altbewährtes setzt. Heller, Piotr www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen

Hören

20.10.22 19:20 Uhr Deutschlandfunk Kultur Zeitfragen

„Künstliche“ Tiere - Wie Forscher an der Manipulation der Natur arbeiten (Magazin)

Haie sollen mit elektrischen Impulsen ferngesteuert werden. Käfern wird schon im Larvenstadium ein Implantat verpasst und Delfine werden gleich als Roboter gebaut. Die Forschung zur Manipulation der Tierwelt ist vom Wunsch der Kontrolle getrieben. Frank Kaspar www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen

Hören

20.10.22 19:10 Uhr Deutschlandfunk Kultur Zeitfragen

Corona-Fragen vor dem Winter - Wie gut bin ich geschützt?

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Infektionen ist gerade höher als im Herbst 2021. Die große Mehrheit der Menschen hat zwar durch Infektion oder Impfung Antikörper aufgebaut. Aber wie gut hilft das im Winter?Fragen und Antworten. Von Mirjam Stöckel www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen

Hören

12.10.22 19:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Zeitfragen

DDR und China - Handelspartner trotz politischer Krisen

Die politischen und ökonomischen Verbindungen zwischen DDR und China sind von Beginn an eng. Ende der 80er agierte die DDR sogar als Vorreiter der Warschauer-Pakt-Staaten, um das zerrüttete Verhältnis zwischen Sowjetunion und China wieder zu kitten. Von Andre Zantow www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen

Hören