Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

ARD Radiofestival. Jazz

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Georg Friedrich Händel: Concerto grosso G-Dur op. 3 Nr. 3 The English Concert Leitung: Trevor Pinnock Édouard Lalo: Rondo aus der Sinfonie espagnole d-Moll op. 21 Vadim Repin (Violine) Symphonieorchester des BR Leitung: Kirill Petrenko Johann Friedrich Fasch: Ouvertüre aus der Suite G-Dur FWV K:G15 Il Fondamento Ferruccio Busoni: Novelette K 116 Davide Bandieri (Klarinette) Alessandra Gentile (Klavier) Georg Philipp Telemann: Konzert e-Moll TWV 51:e2 Albrecht Mayer (Oboe d'amore) Berliner Barock Solisten Leitung: Rainer Kussmaul Wolfgang Amadeus Mozart: Allegretto aus dem Klavierkonzert C-Dur KV 503 Friedrich Gulda (Klavier) Wiener Philharmoniker Leitung: Claudio Abbado Joseph Haydn: Allegro assai aus der Sinfonie Nr. 45 fis-Moll Münchener Kammerorchester Leitung: Alexander Liebreich

06.00 Uhr
SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 05.08.1962: Marilyn Monroe wird tot aufgefunden Von Christiane Kopka 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell

08.30 Uhr
SWR2 Wissen

Anwalt überflüssig? - Online-Rechtshilfe für Bürger Von Peggy Fiebig Miete zu teuer, Flug verpasst oder Job gekündigt: Wer jetzt eine Abfindung erstreiten will, kann sich an "Legal techs" wenden. Das sind spezialisierte Anbieter im Internet, die mit Hilfe von Algorithmen die Ansprüche der Kunden vertreten, bequem und vor allem ohne Kostenrisiko. Denn gezahlt wird nur bei Erfolg. Aber ist die Online-Rechtshilfe wirklich ein Ersatz für den Anwalt? Und ist sie für Anwälte wiederum nur unliebsame Konkurrenz oder auch eine Chance für die Zukunft? (SWR 2020)

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Orchesterinstrumente - streichen, blasen, zupfen, schlagen (4) Viola, Oboe, Horn, Harfe, Pauke Mit Susanne Herzog Musikliste: Emilia Giuliani: Capriccio für Gitarre Siegfried Schwab (Gitarre) Orazio Michi: "Quel signor" Andrew Lawrence-King (Harfe) Georg Friedrich Händel: Dritter Satz aus: Harfenkonzert op. 4 Nr. 6 HWV 294 Andrew Laurence-King (Walisische Tripelharfe) The Harp Consort Wolfgang Amadeus Mozart: Andantino aus: Konzert in C-Dur für Flöte und Harfe KV 299 Martin Sandhoff (Flöte) Saskia Kwast (Harfe) Concerto Köln Marie-Antoinette: "C'est mon ami" Isabelle Poulenard (Sopran) Sandrine Chatron (Harfe) Johann Baptist Krumpholtz: Rondeau aus dem Konzert Nr. 5 B-Dur op. 7 Xavier de Maistre (Harfe) Les Arts Florissants Leitung: William Christie Louis Spohr: Adagio aus der Sonate für Violine und Harfe Es-Dur op. 113 Saschko Gawriloff (Violine) Ursula Holliger (Harfe) Hector Berlioz: "Un bal" aus der Symphonie fantastique op. 14 Schwedisches Radiosinfonieorchester Leitung: Daniel Harding Antonin Dvorák: Lied der Rusalka (Lied an den Mond) aus: Rusalka op. 114 Krassimira Stoyanova (Sopran) Münchner Rundfunkorchester Leitung: Pavel Baleff Claude Debussy: "Danse profane" aus: zwei Tänze Sandrine Chatron (Harfe) Elias String Quartet

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven.

11.57 Uhr
SWR2 Kulturtipps

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
SWR2 Aktuell

12.30 Uhr
Nachrichten

12.33 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

12.59 Uhr
SWR2 Programmtipps

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

WDR Symphonieorchester Pinchas Zukerman (Violine) Leitung: Cristian Macelaru Samuel Barber: Adagio op. 11 Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert Nr. 5 A-Dur KV 219 Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 "Schottische" (Konzert vom 26. Februar 2021 in der Kölner Philharmonie) Anonymus: The Duke of Norfolk Parson's Farewell Ensemble 1700 Leitung: Vittorio Ghielmi Edward Elgar: Menuett op. 21 New Zealand Symphony Orchestra Leitung: James Judd Johann Nepomuk Hummel: Klaviertrio Nr. 4 G-Dur op. 65 Andreas Staier (Hammerklavier) Daniel Sepec (Violine) Jean-Guihen Queyras (Violoncello)

14.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

15.05 Uhr
SWR2 Leben

Jenseits des American Dream - Deutsche Sozialarbeiter unterwegs mit ihren US-Kollegen Von Wiebke Keuneke Sie arbeiten auf den Straßen und in den Gefängnissen Deutschlands und sind oft die Einzigen, mit denen obdachlose oder straffällige Jugendliche noch reden: Sozialarbeiter - oder auch "Streetworker" genannt, wie ihre amerikanischen Kollegen. Und genau diese wollen sie nun kennenlernen. Deswegen organisiert der Deutsch-Amerikaner Olad Aden für seine Kolleg*innen eine Reise in die Jugendhaftanstalten von Chicago und Detroit und initiiert Gespräche mit amerikanischen Sozialarbeitern, Polizisten und Politikern. Wiebke Keuneke begleitet die Reise. (SWR 2019)

15.30 Uhr
SWR2 Fortsetzung folgt

Ein Spalt Luft(4/5) Von Mischa Mangel Gekürzte Lesung in 5 Folgen Gelesen von Marek Harloff (Produktion: SR 2021) (Ausstrahlung auch im Rahmen des ARD Radiofestivals. Lesung, 23.03 Uhr)

15.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Marmaduke Pickthall: Die Taube auf der Moschee. Unterwegs im Orient Der 19-jährige Brite Marmaduke Pickthall brach 1894 nach Syrien und Palästina auf, um sich "mit den Orientalen zu verbrüdern". Jetzt sind seine Reiseerinnerungen zum ersten Mal auf Deutsch erschienen. Es sind Texte voller Humor und Menschenfreundlichkeit, und sie zeigen einen Kulturvermittler avant la lettre. Aus dem Englischen übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Alexander Pechmann Steidl Verlag, 240 Seiten, 22 Euro ISBN: 978-3-95829-935-1 Der 1875 geborene Brite Marmaduke Pickthall zeigte früh Interesse am Orient, den er bereiste, und am Islam. Im Jahr 1930 legte er eine vielgelobte erste Übersetzung des Koran ins Englische vor. Jetzt erschien in deutscher Übersetzung "Die Taube auf der Moschee. Unterwegs im Orient", entstanden 1918 - Dina Netz.

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

16.05 Uhr
SWR2 Impuls

Wissen aktuell

16.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Forum

App statt Arzt - Was kann digitale Medizin?

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor Sechs

Lyle Mays, Pat Metheny: Possible straight / Album: Street dreams Lyle Mays, Klavier Lyle Mays Orchestra Bob Mintzer: The Conversation / Album: Soundscapes Bob Mintzer, Tenorsaxofon Billy Test, Klavier Marcio Doctor, Perkussion Andy Hunter, Posaune Bob Mintzer & WDR Big Band Cologne

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
SWR2 Aktuell

18.30 Uhr
SWR2 Aktuell - Wirtschaft

18.40 Uhr
SWR2 Kultur aktuell

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Tandem

Auslandskorrespondent*innen im Gespräch

19.54 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter (ARD)

20.04 Uhr
ARD Radiofestival. Konzert

Julian Steckel und Alexej Gerassimez Johann Sebastian Bach: Suite für Violoncello solo Nr. 3 C-Dur BWV 1009 Zoltán Kodály: Violoncellosonate op. 8 Julian Steckel (Violoncello) (Aufnahme vom 1. April 2020 in der Wohnung von Julian Steckel, Berlin) Joseph Haydn: Violoncellokonzert Nr. 1 C-Dur Hob. VIIb:1 Julian Steckel (Violoncello) Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Christopher Moulds (Aufnahme vom 24. September 2020 im Konzerthaus Berlin) Paul Smadbeck: "Rhythm Song" Mark Glentworth: "Blues for Gilbert" John Psathas: "Farewell to the Flesh" Alexej Gerassimez: "Eravie" "Soul of Bottle" Astor Piazzolla: "Libertango" Alexej Gerassimez (Schlagzeug) (Aufnahme vom 2. April 2020 in der Wohnung von Alexej Gerassimez, Berlin) Zwei der erfolgreichsten Preisträger des ARD-Musikwettbewerbs sind der Cellist Julian Steckel und der Schlagzeuger Alexej Gerassimez. Bei sich zu Hause spielen sie ganz bewusst Musik, die nicht für die große Bühne geschaffen wurde: Eine Solosonate von Bach, melancholischen Blues, ungarische Breitseiten und ein Stück auf einer Plastikflasche. Dazwischen klassisch Altbewährtes: Haydns erstes Cellokonzert - Julian Steckels Debüt beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter der Leitung von Christopher Moulds. Letzteres natürlich nicht in der Wohnung, sondern im Konzerthaus Berlin.

22.30 Uhr
ARD Radiofestival. Gespräch

Der Counter-Tenor David Erler befragt von Lothar Lenz

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter (ARD)

23.03 Uhr
ARD Radiofestival. Lesung

Ein Spalt Luft(4/5) Von Mischa Mangel Gekürzte Lesung in 5 Folgen Gelesen von Marek Harloff (Produktion: SR 2021)

23.30 Uhr
ARD Radiofestival. Jazz

Magier an 120 Instrumenten - Der brasilianische Perkussionist Airto wird 80 Von Thomas Haak "Die Produzenten drehten immer förmlich durch. Sie gingen zu dem Berg von Instrumenten, griffen eines heraus und sagten: Spiel' dieses hier!" - so Airto über ein Instrumentarium, dem das Magazin "Down Beat" 1972 die Kategorie Perkussion einrichtete und das auf Alben von Paul Simon bis Miles Davis zu finden ist. Ob Weather Report, Return to Forever, Herbie Hancock oder Joni Mitchell - die Liste von Airtos Arbeitgebern liest sich wie ein "Who's Who" progressiver Musik und seine "Misa Espiritual" gehört zu den ambitioniertesten Orchesterwerken, die je ein Perkussionist hervorgebracht hat.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter (ARD)

00.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Edward Elgar: "Cockaigne", Konzertouvertüre op. 40 Münchner Rundfunkorchester Leitung: Karl Sollack Franz Liszt: Polonaise brillante E-Dur S 367 Gerhard Oppitz (Klavier) Symphonieorchester des BR Leitung: Colin Davis Ottorino Respighi: "Antiche danze ed arie", Suite Nr. 3 Münchner Rundfunkorchester Leitung: Henry Raudales Dmitrij Schostakowitsch: Streichquartett Es-Dur op. 117 Artemis Quartett Joseph Haydn: Missa B-Dur Hob. XXII/14 "Harmoniemesse" Malin Hartelius, Michaela Knab (Sopran) Judith Schmid (Alt) Christian Elsner, Bernhard Schneider (Tenor) Franz-Josef Selig (Bass) Chor und Symphonieorchester des BR Leitung: Mariss Jansons

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart: Concertone KV 190 Itzhak Perlman, Pinchas Zukerman (Violine) Israel Philharmonic Orchestra Leitung: Zubin Mehta Alexander Skrjabin: Klavierkonzert fis-Moll op. 20 Yevgeny Sudbin (Klavier) Bergen Philharmonic Orchestra Leitung: Andrew Litton Benjamin Godard: "Scènes poétiques" op. 46 Staatliches Slowakisches Philharmonisches Orchester Leitung: Kirk Trevor Franz Xaver Richter: Streichquartett Es-Dur op. 5 Nr. 4 casalQuartett Louis Spohr: Klarinettenkonzert Nr. 3 f-Moll Orchestre de Chambre de Lausanne Klarinette und Leitung: Paul Meyer

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Henry Purcell: "King Arthur", Suite The Parley of Instruments Baroque Orchestra Leitung: Roy Goodman Camille Saint-Saëns: Septett Es-Dur op. 65 Ensemble Kontraste Jean Sibelius: "Scènes historiques I" op. 25 Norwegisches Rundfunk-Sinfonie Orchester Leitung: Ari Rasilainen