Konzerte im Radio

Konzerte

Mittwoch 14:05 Uhr Ö1

Das Ö1 Konzert

Wiener Symphoniker, Dirigent: Jukka-Pekka Saraste; Elisabeth Leonskaja, Klavier. Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester Es-Dur KV 271, "Jeunehomme" * Jean Sibelius: Symphonie Nr. 3 C-Dur op. 52 (aufgenommen am 3. Juli im Großen Konzerthaussaal Wien in 5.1 Surround Sound). Präsentation: Stephanie Maderthaner Swjatoslaw Richter förderte sie, sie fordert ihr Publikum: Elisabeth Leonskaja, die jüngst ihren 75. Geburtstag feierte, ist seit Jahrzehnten eine gefragte Fixgröße der Tastenkunst. Ihre immer aufs Neue faszinierenden, frischen Ausdeutungen der kanonischen Meisterwerke machten sie zu einem internationalen Publikumsliebling und führten zu zahlreichen Auszeichnungen. Unter diesen befanden sich so angesehene Preise wie etwa der "International Classical Music Award" für ihr Lebenswerk sowie der OPUS Klassik. Ihrer Fangemeinde macht sie ein besonderes Geschenk: Die Pianistin entdeckt mit den Wiener Symphonikern "eines der größten Weltwunder" (Alfred Brendel), Mozarts "Jeunehomme"-Konzert, neu. (Wiener Konzerthaus)

Mittwoch 18:05 Uhr BR-Klassik

Richard-Strauss-Tage Garmisch-Partenkirchen

Camerata Salzburg Solist: Johannes Hinterholzer, Horn Richard Strauss: Konzertouvertüre h-Moll (UA); Hornkonzert Es-Dur, op. 11; Ludwig van Beethoven/Richard Strauss: Symphonie Nr. 4 B-Dur Aufnahme vom 26. Juni 2021 Das Richard-Strauss-Festival in Garmisch-Partenkirchen gibt es so nicht mehr - nach der Corona-bedingten Absage im letzten Jahr und dem vorzeitigen Abgang des künstlerischen Leiters Alexander Liebreich blieb die Gemeinde führungslos auf hohen Schulden sitzen. Der Chef des kooperierenden Garmischer Richard-Strauss-Instituts, Dominik 0edivý, machte aus der Not eine Tugend und organisierte für ein verlängertes Juni-Wochenende auf die Schnelle immerhin "Richard-Strauss-Tage". Im Rahmen der Festspielzeit präsentiert BR-KLASSIK das Garmischer Gastspiel der Camerata Salzburg, die ohne Dirigent musiziert. Solist im klassizistischen ersten Hornkonzert von Strauss, das er als 18-Jähriger für seinen Vater komponiert hatte, ist der Solohornist des Orchesters, Johannes Hinterholzer. In Zusammenarbeit mit dem Strauss-Institut konnten die Strauss-Tage auch heuer wieder mit Entdeckungen aus dem Nachlass des Meisters punkten. So spielte die Camerata Salzburg Beethovens Vierte Symphonie in einer Partitur-Einrichtung des jungen Strauss, der sich in Meiningen die Anmerkungen seines Mentors Hans von Bülow akribisch notiert hatte. Und das Konzert konnte sogar mit einer späten Strauss-Uraufführung aufwarten - im Archiv fand sich noch eine bislang unbekannte Konzertouvertüre in h-Moll!

Mittwoch 18:45 Uhr rbb Kultur

Kultur Aktuell

20:00 ARD RADIOFESTIVAL 2021 | KONZERT Club100 - Konzertprojekt in Pandemie-Zeiten Catt Botticelli Baby Dota Thees Uhlmann u. a. Aufnahmen vom 6. und 25. Februar, 8. März und 3. Mai aus dem Pier 2, Bremen (WDR)

Mittwoch 20:00 Uhr Bremen Zwei

ARD-Radiofestival: Konzert: Club100 - Konzertprojekt in Pandemie-Zeiten

Die Streaming-Konzerte des Club100 brachten verschiedene Gewerke der Kulturbranche in Lohn und Brot, Musikerinnen und Musiker konnten ihr aktuelles Schaffen in erstklassiger Form präsentieren. Mit dabei waren Newcomer, aber auch bekannte Größen wie Catt, Botticelli Baby, Dota und Thees Uhlmann.

Mittwoch 20:00 Uhr SRF 2 Kultur

Weltklasse auf SRF 2 Kultur

Kammermusik-Preziosen Eintauchen in die Welt der Kammermusik im Oberländer Haslital, das erlaubt jeweils die Musikfestwoche Meiringen. In der akustisch wie auch optisch sehr ansprechenden Michaelskirche veranstaltet der Cellist Patrick Demenga seine Konzerte. Und spielt natürlich auch selber mit.

Mittwoch 20:00 Uhr NDR kultur

ARD Radiofestival 2021 - Konzert

Non-Classical 2021 Catt Botticelli Baby Dota Thees Uhlmann Aufzeichnung von Radio Bremen vom 6. Februar, 25. Februar, 8. März und 3. Mai 2021 im Pier 2 in Bremen 20:00 - 20:04 Uhr Nachrichten, Wetter ARD Radiofestival 2021 - Konzert

Mittwoch 20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Konzert

Sommerliche Musiktage Hitzacker VERDO Konzertsaal Aufzeichnung vom 02.08.2021 Iris ter Schiphorst Auftragswerk der Sommerlichen Musiktage Hitzacker für Blockflöte und Streichquartett (Uraufführung) Franz Schubert Streichquartett G-Dur D 887 Maurice Steger, Blockflöte Kuss Quartett: Jana Kuss, Violine Oliver Wille, Violine William Coleman, Viola Mikayel Hakhnazaryan, Violoncello

Mittwoch 20:04 Uhr HR2

Club100 - Konzertprojekt in Pandemie-Zeiten

Konzert Unter dem Dach einer bundesweit einzigartigen Initiative traten in Bremen deutsche Songwriterinnen und Songwriter auf.

Mittwoch 20:04 Uhr SR2 Kulturradio

ARD Radiofestival 2021. Das Konzert: Club100 - Konzertprojekt in Pandemie-Zeiten

Club100: Konzerte in Pandemie-Zeiten Catt Botticelli Baby Dota Thees Uhlmann u. a. Aufnahmen vom 6. und 25. Februar, 8. März und 3. Mai aus dem Pier 2, Bremen

Mittwoch 20:04 Uhr WDR3

ARD Radiofestival. Konzert

Club 100 - Konzertprojekt in Pandemie-Zeiten Mit Catt, Botticelli Baby, Dota, Thees Uhlmann und anderen Aufnahmen vom 6. und 25. Februar, 8. März und 3. Mai 2021 aus dem Pier 2, Bremen (Kurzfristige Änderungen vorbehalten)

Mittwoch 20:04 Uhr SWR2

ARD Radiofestival. Konzert

Club100 - Konzertprojekt in Pandemie-Zeiten Catt Botticelli Baby Dota Thees Uhlmann u.a. (Aufnahmen vom 6. und 25. Februar, 8. März und 3. Mai 2021 im Pier 2, Bremen) Der Club100 ist ein solidarischer Zusammenschluss von Bremer Konzertveranstalter*innen. Geboren wurde das öffentlich geförderte Konzept aus der Not, die die Pandemie-Maßnahmen über die Musikkultur-Branche brachten. Unter dem Dach der Initiative wurde im Wechsel das "Pier 2", eine Bremer Konzerthalle bespielt. Die Streaming-Konzerte brachten verschiedene Gewerke der Kulturbranche in Lohn und Brot, Musikerinnen und Musiker konnten ihr aktuelles Schaffen in erstklassiger Form präsentieren. Mit dabei waren Newcomer, aber auch bekannte Größen wie Catt, Botticelli Baby, Dota und Thees Uhlmann.

Mittwoch 20:05 Uhr BR-Klassik

Liszt Festival Raiding

Klavierabend Lise de la Salle Isaac Albéniz: "Cantos de España", op. 232; Franz Liszt: Sonate h-Moll; Alberto Ginastera: "Danzas argentinas", op. 2; Franz Liszt: Mephisto-Walzer Nr. 1 A-Dur, S 514 Aufnahme vom 19. Juni 2021

Mittwoch 22:00 Uhr NDR Blue

Nachtclub NDR Blue in Concert

Dienstag Donnerstag

Lautsprecher Teufel GmbH