Konzerte im Radio

Konzerte

Dienstag 20:00 Uhr SRF 2 Kultur

Late Night Concert

On stage: Live von den grossen Bühnen des Jazz und der globalen Musik. Das Swiss Jazz Orchestra feiert 20 Jahre mit dem Traumprogramm Diese Saison konnte das Swiss Jazz Orchestra, die Schweizer Big Band mit den wöchentlichen Montagskonzerten in Bern, die 20.Saison feiern. Wir haben das Programm «Lucidity» aufgenommen, in dem der langjährige Band-Pianist und Arrangeur Philip Henzi Träume verarbeitet hat.Ergänzend garnieren wir das Traum-Konzert mit Live-Aufnahmen vom «Buebetröim»-Projekt des SJO in Schaffhausen mit u.a. Bühne Huber als BigBand-Sänger.

Dienstag 20:03 Uhr SWR Kultur

Jazz Session

Jazzfest Berlin 2023 - Eve Risser Red Desert Orchestra Von Niklas Wandt Die französische Pianistin und Komponistin Eve Risser spielte ein fulminantes Konzert in Berlin mit ihrem zwölfköpfigen Red Desert Orchestra, das Musiker*innen aus Frankreich, Deutschland und Burkina Faso vereint. Das präparierte Klavier der Bandleaderin, Holz- und Blechblasinstrumente, Bass und Schlagzeug treffen auf die westafrikanischen Perkussionsinstrumente Balaphon, Djembe und Bara. Über dichten Grooves entfalten sich opulente zeitgenössische Arrangements, die sich dramatisch in die Freiheit, in die Dissonanz öffnen. Eve Risser: Intro So (Horse in Bambara) Sa (Snake in Bambara) Desert Rouge (Red Desert in French) Harmattan (African hot wind) Petit soir (Twilight in Mali) Gämse (Chamois in German) Soyayya (Love in Hausa) Eve Risser & Red Desert Orchestra: Eve Risser Antonin-Tri Hoang Sakina Abdou Grégoire Tirtiaux Susana Santos Silva Matthias Müller Tatiana Paris Belli Hié Mélissa Hié David Merlo Oumarou Bambara Emmanuel Scarpa

Dienstag 21:05 Uhr Deutschlandfunk

Jazz Live

Ungefilterte Spielfreude Y-Otis beim J.O.E.-Festival 2024 Otis Sandsjö - Saxofon Dan Nichols - Keyboard, Electronics Petter Eldh - Bass, Electronics Jamie Peet - Schlagzeug Aufnahme vom 16.2.2024 in der Zeche Carl, Essen Am Mikrofon: Thomas Loewner Die Alben von Otis Sandjös Projekt Y-OTIS begeistern mit aufwändig produzierter Musik, in der sich verschiedene Genres auf faszinierende Weise mischen. Live spielt die Band einen genauso packenden Stilmix. Gemeinsam mit dem Bassisten und Produzenten Petter Eldh entwickelte Sandsjö seinen längst zum Markenzeichen gewordenen "Liquid Jazz": verschiedene Schichten von Fragmenten aus Jazz, Hip-Hop, elektronischer Musik und Ambient bilden die Grundlage für Sandsjös virtuoses Saxofonspiel, in dem er erweiterte Spieltechniken mit großem melodischen Gespür verbindet. All das passiert so beiläufig, dass die Übergänge zwischen den einzelnen Elementen bis zur Unkenntlichkeit zerfließen und einen unverwechselbaren, in sich schlüssigen Sound ergeben. Wie gut dieses Konzept auch abseits des Studios funktioniert, zeigten Sandsjö und seine aktuelle Live-Band beim Essener J.O.E.-Festival.

Dienstag 22:33 Uhr NDR kultur

Play Jazz!

Hamburg Jazz Open 2023: Sophia Oster Quartett Jens Düppe Quartett Im Play Jazz! - Konzert werden Liveaufnahmen des NDR aus dem Rolf-Liebermann-Studio, aus Clubs und von Festivals im Sendegebiet gesendet. Mitschnitte von JazzBaltica, Elbjazz, Eldenaer Jazz Evenings, See More Jazz oder der Jazzwoche Hannover zeigen die Vielfalt der Festivallandschaft im Norden. Neben aktuellen Aufnahmen ist Dienstagabend auch der Platz für Konzertschätze aus den Archiven des NDR. Play Jazz!

Montag Mittwoch