Hörspiele kostenlos online hören

Hörspiele

05.07.21 00:00 Uhr WDR

Antikammer (1/4): Zeitsprünge verändern die Welt

-SciFi-Serie- Menschen springen plötzlich in der Zeit. Mal für wenige Minuten, mal sogar für Jahre. Die Wissenschaft will das Phänomen erklären, die Wirtschaft wittert neuen Profit - und auf einige wartet der Heldenstatus. // Von Alexander von Lukowitz und Benjamin Quabeck / Musik und Sounddesign: Gunter Papperitz und Philip Stegers / Regie: Benjamin Quabeck / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

22.08.21 08:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Emily Bell und der erste Schultag

Emily Bell macht sich an ihrem ersten Schultag alleine auf den Weg und landet in einer sehr ungewöhnlichen Schule. An ihrem ersten Schultag muss Emily Bell alleine zur Schule gehen. Eine Vogelscheuche zeigt ihr den Weg. Der Hausmeister empfängt sie mit einer fröhlichen Fanfare, saust mit ihr auf Rollschuhen ins Klassenzimmer, er ist Olympiasieger und das will Emily auch werden. Egal wovon die Lehrer berichten, Emily interessiert alles: Regenwürmer, Pizzanoten, Hechtrollen, Bazillenjagd und die Träume der Fledermäuse. Am Ende des Unterrichts stehen alle Lehrer Spalier und singen ihr ein Abschiedslied. Emily ist mit diesem ersten Tag sehr zufrieden. Nur ihre Mutter zu Hause behauptet, sie wäre in der falschen Schule gewesen.

Hören

22.08.21 00:00 Uhr SR 2

Wir waren

Ein altes Ehepaar fühlt sich in seinem Leben nicht mehr zuhause. Sie leben kinderlos, aber mit Pudel, in einem Einfamilienhaus in der Banlieue, um das im Laufe der Jahrzehnte ein Wald von Hochhäusern gewachsen ist. Sie beschließen gemeinsam zu ertrinken, doch das Vorhaben entwickelt sich anders als geplant.

Hören

22.08.21 00:00 Uhr WDR

Die Welt ist eine Pudel - Die Geschichte eines legendären Clubs

-Porträt- Eine Hamburger Kultstätte wird vom Pech verfolgt: Erst sollte das Haus, in dem sich der legendäre "(Golden) Pudel Club" befindet, zwangsversteigert werden, dann brannte es aus. Dann kam Corona. Aber: Die Legende darf und wird nicht sterben! Wie dieses Porträt aus dem Jahr 2013 beweist. // Von Charlotte Knothe / Bearbeitung: Ronnie Henseler / Komposition: Charlotte Knothe / Regie: Charlotte Knothe / WDR 2013 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

21.08.21 20:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Tell me something good, Stockhausen!

1956 revolutionierte Karlheinz Stockhausen mit dem "Gesang der Jünglinge" die elektroakustische Kunst. Inspiriert von seinen Ideen meditiert das Hörspielduo wittmann/zeitblom über einen neuen Schöpfungsmythos. "Change the method! - New methods change the experience. New experiences change man." - Ein halbes Jahrhundert nach Stockhausens legendärem Vortrag "Four Criteria of Electronic Music" verändern die beiden Autoren des Hörspiels ihre Methode und treiben, inspiriert vom "echten Leben", auf einem Strom der hyperrealen Klangsynthese. Mensch und Maschine adaptieren und transformieren sich gegenseitig und in voller Absicht. In digitalen Gesängen wird die Maschine zur Solistin. Alles Organische ist in ihr aufgegangen. Ein neues Wesen, "Enhance", steuert uns durch Beobachtungen aus unserem von disruptiven Technologien und Denkschablonen geprägten Alltag und propagiert die Notwenigkeit des Datazentrismus.

Hören

20.08.21 00:00 Uhr WDR

Parker: Das Geld war schmutzig - Meisterdieb sucht Geldwäscher

-Krimi- Getarnt als Touristen, die den herbstlichen Laubwald Neuenglands bewundern, logieren Parker und seine Freundin in einer Pension in der Nähe der verlassenen Kirche. Dort sind die beim letzten Banküberfall erbeuteten Millionen versteckt. // Von Richard Stark / Aus dem Amerikanischen von Rudolf Hermstein / Bearbeitung: Helmut Peschina / Regie: Martin Zylka / WDR 2010 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

20.08.21 00:00 Uhr WDR

Parker: Fragen Sie den Papagei - Meisterdieb auf der Flucht

-Krimi- Nach seinem Überfall auf die Geldtransporter ist Parker auf der Flucht. In einer fast ausweglosen Situation lernt er Tom Lindahl kennen. Der versteckt ihn. Aber nicht aus Großherzigkeit, sondern weil er eigene Pläne hat. // Von Richard Stark / Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren / Bearbeitung und Regie: Irene Schuck / WDR 2010 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

20.08.21 00:00 Uhr WDR

Parker: Keiner rennt für immer - Riskanter Überfall mit Freunden

-Krimi- Parker erfährt von einer geplanten Bankenfusion in einer Kleinstadt. Der Umzug des Barvermögens soll mit vier Geldtransportern durchgeführt werden, von denen nur zwei beladen sind. Eine einmalige Gelegenheit. // Von Richard Stark / Aus dem Amerikanischen von Nikolaus Stingl / Bearbeitung: Helmut Peschina / Regie: Annette Kurth / WDR 2010 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

20.08.21 00:00 Uhr WDR

Parker: Das große Gold - Juwelenraub mit Dilettanten

-Krimi- Parker ist ein ungewöhnlicher Held: Skrupellos, gerissen und von Beruf Verbrecher. Mit dieser Figur schuf Richard Stark a.k.a. Donald E. Westlake in den 60ern einen Kult-Krimi. // Von Richard Stark / Aus dem Amerikanischen von Rudolf Hermstein / Bearbeitung: Helmut Peschina / Komposition: Loy Wesselburg / Regie: Thomas Leutzbach / WDR 2010 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

19.08.21 22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Keine Ahnung

Sandra durchblickt die weltpolitische Lage nur sehr bedingt, weiß von bestimmten Ländern nicht einmal, auf welchem Kontinent sie liegen, weiß nicht, wie man Kommata setzt, weiß nicht, in welchem Jahr ihre Oma geboren wurde, und weiß auch nicht, wie sie darauf reagieren soll, wenn ihr jemand auf der Straße hinterherruft. Sie weiß nicht, wie ihr Beruf geht, und auch nicht, wie man bügelt, sie weiß es einfach nicht. Keiner weiß das. Außer Kassandra natürlich. Aber Sandra redet auch drüber, weil wir sie uns ausgedacht haben, um nicht "ich" sagen zu müssen. Denn sie fragt sich, was es heißen könnte, die eigene Ahnungslosigkeit nicht als Begrenzung zu begreifen, die es zu verstecken gilt, sondern als Grundlage, um der Welt begegnen zu können. Und das in drei Vorlesungen. Ist das eine gute Idee? Gerade jetzt, gerade hier, gerade in diesem Zustand? Sandra weiß es nicht.

Hören

19.08.21 16:35 Uhr Bayern 2

Magdalena: Gesellschaftsdrama von Ludwig Thoma

Hörspiel-Drama · Die bigotte Moral der Dorfbewohner treibt die junge Magdalena an den gesellschaftlichen Rand und ihre Familie in die Verzweiflung. Ein tragisches Volksstück aus dem Dachauer Moos - zum 100. Todestag von Ludwig Thoma // Mit Elfie Pertramer, Wastl Witt, Elise Aulinger, Hans Baur u.a. /Bearbeitung und Regie: Peter Glas // BR 1951 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

Hören