Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

17.08.22 15:30 Uhr WDR3 WDR 3 Hörstoff – Neue Klassik-Alben

Phänomenales Klangereignis: Heiner Goebbels‘ "House of Call"

Heiner Goebbels‘ "House of Call" mit dem Ensemble Modern ist ein 100-minütiges Orchesterwerk mit vielen Schichten und doppelten Böden. Warum Sie sich trotzdem an diese Aufnahme herantrauen können und sollten, das verrät Ihnen Tuula Simon. Von Tuula Simon.

Hören

16.08.22 14:10 Uhr WDR3 WDR 3 Hörstoff – Neue Klassik-Alben

Gelungene Visitenkarte: "Saudade" mit Plínio Fernandes

Auf diesem Album findet der brasilianische Gitarrist Plínio Fernandes zu seinen Wurzeln. "Saudade" heißt so viel, wie Sehnsucht nach etwas verlorenen. Daniela Ziemann fragt: Kann man das hören? (Decca 4857617) Von Daniela Ziemann.

Hören

15.08.22 15:36 Uhr WDR3 WDR 3 Hörstoff – Neue Klassik-Alben

Großartig: The Nash Ensemble spielt Ferdinand Ries

Ferdinand Ries war ein begnadeter Komponist und Pianist. Zu seinen Lehrern hat auch Beethoven gehört, in dessen Schatten er lange stand - zu Unrecht, findet Miriam Stolzenwald. (Hyperion CDA68380) Von Miriam Stolzenwald.

Hören

15.08.22 06:00 Uhr WDR3 WDR 3 Hörspiel

Kommando Gleichstrom - Erfolglose Band testet Zeitreisen

•SciFi-Satire• Die drei Langzeitstudenten Jo, Doc und Eddie kommen mit ihrer Band "Kommando Gleichstrom“ einfach auf keinen grünen Zweig. In einer besseren Zeit hätte man ihr Talent sicher zu schätzen gewusst. Eine Zeitreise muss her! // Von Veit König / Komposition: Dürbeck und Dohmen / Regie: Matthias Kapohl / WDR 2017 // www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter Von Veit König.

Hören

14.08.22 22:00 Uhr WDR3 WDR 3 Der geheime Garten des Jazz. Mit Götz Alsmann

Confrey Philips Trio - London by Night

Gleichzeitig Lieblingspianist der königlichen Familie und ein echter Swinger - das war der 1928 in Kalkutta geborene Confrey Phillips. Götz Alsmann stellt ihn und sein Debutalbum "London By Night" in der neuesten Ausgabe seines Jazz-archäologischen Podcasts vor. Von Götz Alsmann.

Hören

14.08.22 06:00 Uhr WDR3 WDR 3 Hörspiel

40 Tage Regen - Verrückte Arche Noah-Geschichte

•Öko-Satire• Auf dem Kreuzfahrtschiff Noahfuture geht es hoch her. Dabei ahnen die feierwütigen Passagier:innen nicht, was sich im dritten Unterdeck verbirgt: Ihr vermeintliches Traumschiff ist in Wahrheit das erste und letzte Rettungsboot der Menschheit, die Arche Noah. Aber deren Besatzung ist die Weltrettung inzwischen leid. // Von Jens Rachut / Musik: Thomas Wenzel / Regie: Jens Rachut / WDR 2022 // www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter Von Jens Rachut.

Hören

13.08.22 14:04 Uhr WDR3 WDR 3 Lesung

"Jane Eyre" von Charlotte Brontë - Teil 1

Die britische Schriftstellerin Charlotte Brontë (1816-1855) war die älteste der vier von Kindheit an schreibenden Geschwister Brontë. 1847 schuf sie mit "Jane Eyre" einen der bis heute meistgelesenen Klassiker der viktorianischen Romanliteratur – und mit der Titelheldin eine für die damalige Zeit ungewöhnlich starke und unabhängige Frauenfigur. Von DIRA_CONNECT.

Hören

13.08.22 14:00 Uhr WDR3 WDR 3 Gutenbergs Welt – das Literaturmagazin

Nachkrieg

Jeder Krieg ist furchtbar und jedes Kriegsende eine Freude. Aber wenn die Euphorie endet, dann wird allmählich erst deutlich, was der Krieg bewirkt hat. Mit Uli Hufen Von Uli Hufen.

Hören

13.08.22 06:05 Uhr WDR3 WDR 3 Gespräch am Samstag

Komponistin Sarah Nemtsov über Mutter, Barock und Ruhrtriennale

Sarah Nemtsovs neues Werk "Haus" wird auf der Ruhrtriennale in der Turbinenhalle in Bochum uraufgeführt. Daniel Finkernagel spricht mit der Komponistin über Familie, schwere Krankheit als Kind und die Faszination von Barock und zeitgenössischer Musik. Von Sarah Nemtsov.

Hören

12.08.22 12:33 Uhr WDR3 WDR 3 Forum

Wie Städte den Klimawandel aushalten

Anlässlich der diesjährigen Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt diskutiert Jörg Biesler mit seinen Gästen über Fragen zur Veränderung der Städte angesichts des immer spürbareren Folgen des Klimawandels. Von Jörg Biesler.

Hören