Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

07.12.22 12:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Studio 9 - Der Tag mit ...

Razzien gegen "Reichsbürger" - Die Szene reicht bis in die Mitte der Gesellschaft

Bewaffnete „Reichsbürger“ sollen einen Staatsstreich geplant haben. Dass die Sicherheitsbehörden davon erfahren und reagiert haben, ist ein hoffnungsvolles Zeichen für die Publizistin Liane Bednarz. Weitere Themen: Ukraine-Hilfe und Islamkonferenz. Liane Bednarz im Gespräch mit Jana Münkel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ...

Hören

06.12.22 12:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Studio 9 - Der Tag mit ...

Defizite im Gesundheitswesen - "Viel Geld hilft nicht viel in der Medizin"

In Deutschland werden zu viele unsinnige Behandlungen vorgenommen, sagt der Journalist Ralph Bollmann. Außerdem sprechen wir mit ihm über das erste Jahr der Ampelkoalition, die Gaspreisbremse, den Balkangipfel und über Peter Handke. Ralph Bollmann im Gespräch mit Jana Münkel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ...

Hören

05.12.22 12:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Studio 9 - Der Tag mit ...

Initiative gegen Fachkräftemangel - Berufliche Bildung soll attraktiver werden

Die neue "Exzellenzinitiative Berufliche Bildung" sei lange überfällig, sagt die Wirtschaftsjournalistin Birgit Marschall. Es gebe ein riesiges Nachwuchsproblem im Handwerk. Weitere Themen der Sendung: das Ehrenamt und die Maskenpflicht. Birgit Marschall im Gespräch mit Jana Münkel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ...

Hören

03.12.22 12:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Studio 9 - Der Tag mit ...

Strom und Gas - Kommt ein Verbot von Preiserhöhungen?

Die derzeitige Energiepolitik sorgt bei den Bundesbürgern für Verwirrung, sagt die Journalistin Brigitte Fehrle. Weitere Themen sind das Aufenthaltsrecht, das verabschiedete Bürgergeld und die deutsche Politik gegenüber China. Brigitte Fehrle im Gespräch mit Julius Stucke www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ...

Hören

02.12.22 12:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Studio 9 - Der Tag mit ...

DFB-Elf in Katar - Thorsten Faas: "Irgendwie war der Wurm drin"

Nach dem WM-Aus für die deutsche Mannschaft sei es jetzt vielleicht Zeit, mit dieser Spielergeneration abzuschließen, sagt der Politologe Thorsten Faas. Weitere Themen sind der Deutschlandtrend, die Bundeswehr und das neue Aufenthaltsrecht. Thorsten Faas im Gespräch mit Korbinian Frenzel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ...

Hören

01.12.22 12:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Studio 9 - Der Tag mit ...

Krieg in der Ukraine - Gewalt darf sich nicht auszahlen

Im Ukraine-Krieg müsse es gelingen, den russischen Präsidenten Wladimir Putin so in Bedrängnis zu bringen, damit er verhandele, sagt Autorin Eva Menasse. Weitere Themen sind der PEN-Kongress, der Ankauf des Rilke-Nachlasses und eine Jugend-Umfrage. Eva Menasse im Gespräch mit Korbinian Frenzel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ...

Hören

30.11.22 12:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Studio 9 - Der Tag mit ...

Standort Deutschland - Abgesänge können auch konstruktiv sein

Vizekanzler Robert Habeck sorgt sich um den Wirtschaftsstandort Deutschland und beklagt eine Lust am Herbeireden des Untergangs. Journalist Andreas Rosenfelder findet, Abgesänge können etwas bewirken. Zugeschaltet: Schriftsteller Daniel Kehlmann. Moderation: Korbinian Frenzel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ...

Hören

29.11.22 12:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Studio 9 - Der Tag mit ...

Einbürgerung - "Es gibt mehrere Perspektiven"

"Menschen, die Potenzial haben" soll die Einwanderung erleichtert werden. Verräterisch, findet Publizist Michael Wolffsohn: Es gehe eher um die Funktion als den Menschen. Außerdem: Winterhilfen für die Ukraine und Chinas Machthaber unter Druck. Michael Wolffsohn im Gespräch mit Korbinian Frenzel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ...

Hören

28.11.22 12:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Studio 9 - Der Tag mit ...

Schnellere Einbürgerung - "Wer hier lebt und arbeitet, darf politisch teilhaben"

Wer deutscher Staatsbürger werden will, muss acht Jahre Wartezeit mitbringen. Das sei zu lang, findet Journalistin Ann-Katrin Müller und plädiert für mehr Planungssicherheit. Außerdem: Proteste in China und die jugendliche Psyche nach dem Lockdown. Ann-Katrin Müller im Gespräch mit Korbinian Frenzel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ...

Hören

26.11.22 12:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Studio 9 - Der Tag mit ...

Bürgergeld - "Anspruch auf ein gewisses Maß an Schutz"

Das neue Bürgergeld entgifte die Debatte um Hartz IV, sagt die Autorin Elke Schmitter. Doch man rede weiter nur über "Minimalbeträge". Weitere Themen: Klimaprotest und Einbürgerung. Zur FIFA hat Überraschungsgast Jakob Hein eine originelle Idee. Moderation: Axel Rahmlow www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ...

Hören