Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

19.06.24 17:05 Uhr SWR2 SWR Kultur Forum

Dämpfer für die Mobilitätswende – Warum sind E-Autos so unbeliebt?

Immer weniger Deutsche denken darüber nach, ein E-Auto zu kaufen, viele liebäugeln stattdessen mit einem Verbrenner. Experten sprechen von einem „Akzeptanzproblem“ der elektrischen Fahrzeuge. Zu Recht? Wo hakt es bei der E-Mobilität, und was muss sich ändern, damit mehr Menschen aufs E-Auto umsteigen? Welche Rolle spielt die Diskussion um andere Technologien wie E-Fuels oder Wasserstoff? Welche Auswirkungen haben mögliche Strafzölle auf chinesische E-Autos? Geli Hensolt diskutiert mit Lisa Bohm – Unternehmensberaterin für E-Mobilität, Rellingen; Professor Claus-Christian Carbon – Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre, Uni Bamberg; Thomas Koch – Leiter des Instituts für Kolbenmaschinen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Hören

19.06.24 16:30 Uhr Deutschlandfunk Kulturnachrichten

Kulturnachrichten

Leverkus, Michael www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturnachrichten

Hören

19.06.24 16:29 Uhr NDR Info NDR Info - Nachrichten

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

19.06.24 16:22 Uhr Bayern 2 Aktuelle Interviews

Joachim Herrmann (CSU): Abschiebung von Straftätern nach Afghanistan "notwendig und richtig"

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat es als "notwendig und richtig" bezeichnet, dass die Bundesregierung offenbar die Abschiebung straffällig gewordener Asylbewerber aus Ländern wie Afghanistan vorbereitet. "Wir müssen Möglichkeiten schaffen, dass Menschen, die in unser Land gekommen sind als Flüchtlinge und dann hier aber schwere Straftaten begehen, dass wir die sofort wieder außer Landes bringen", sagte Hermann.

Hören

19.06.24 16:09 Uhr NDR Info Nachrichten aus Norddeutschland

Landtag in Schleswig-Holstein diskutiert über Kürzungen im Bahnverkehr

Hören

19.06.24 16:05 Uhr Bayern 2 Eins zu Eins. Der Talk

Thomas Kistner, Journalist: weiß was schief läuft bei Olympia

Im Vorfeld zu den Olympischen Spielen prangert Thomas Kistner im Buch "Putins Olygarch" die Arbeitsweise des IOC und seines Präsidenten Thomas Bach an. Kistner gehört zu den profiliertesten Investigativ-Journalisten im Bereich der Sportpolitik und hat auch schon die FIFA durchleuchtet. Sein Informanten-Netzwerk ist international - Social Media braucht er dafür nicht.

Hören

19.06.24 16:05 Uhr SWR2 Wissen aktuell – Impuls

Burnout: Studie belegt Belastungen von Müttern

Eine Studie des RWI-Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung bestätigt das Phänomen des „Mütter-Burnouts“. Anhand von Krankenkassen-Daten wurde herausgefunden, dass in den ersten vier Jahren der Mutterschaft mehr Antidepressiva, Schmerzmittel und Psychotherapien verschreiben werden.

Hören

19.06.24 16:05 Uhr SWR2 Wissen aktuell – Impuls

Kleine Schiedsrichter pfeifen früher

Schiri, wir wissen… - wie groß Du bist! Eine Studie hat herausgefunden, dass kleine Schiedsrichter größere Spieler leichter bestrafen. Wir stellen den Napoleon-Komplex in Bezug auf die Fairness im Fußball mal vor - streng wissenschaftlich…

Hören

19.06.24 16:05 Uhr SWR2 Wissen aktuell – Impuls

25 Jahre Bologna-Reform: Ihr Einfluss auf die europäischen Hochschulen

Mit der Bologna-Reform wurde eine europäische Hochschulpolitik eingeführt, die unter anderem Flexibilität und Mobilität von Lehrenden und Studierenden fördern soll. Wie hat sich die europäische Hochschullandschaft durch den Beschluß vor 25 Jahren konkret verändert?

Hören

19.06.24 16:05 Uhr SWR2 Wissen aktuell – Impuls

Selbstfahrende Autos: bald fehlerfrei und akzeptiert?

Eine neue Studie hat den direkten Vergleich von selbstfahrenden Autos und Menschen hinter dem Steuer untersucht. Das Ergebnis: Selbstfahrende Autos sind sicherer. Gibt es dennoch Situationen, in denen das nicht der Fall ist? Jochen Steiner im Gespräch mit SWR-Wissenschaftsredakteur David Beck

Hören