Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

28.05.24 00:05 Uhr Bayern 2 Das Kalenderblatt

28.05.1830: US-Präsident Andrew Jackson unterzeichnet "Indian Removal Act"

Fruchtbares Land, Weideflächen, vielleicht sogar Gold - für die Pioniere in den USA sollte es weiter gen Westen gehen. Dass dort indigene Stämme lebten, verunsicherte und störte. Präsident Jackson erließ also ein Gesetz, dass den Native Americans Zuhause und Zukunft raubte.

21.06.24 15:10 Uhr NDR Info Nachrichten aus Norddeutschland

NDS: Sexualisierte Gewalt - Landesbischof in der Kritik

Nach der Tagung der Landessynode in Loccum üben Betroffene sexualisierter Gewalt in einem neuen Brief scharfe Kritik am Verlauf der Synode.

Hören

21.06.24 15:00 Uhr NDR Info vertikal horizontal. Glaubens- und Gewissensfragen

Wofür ich lebe: Fußball

Tausende Jungs und auch Mädchen träumen davon, Fußballstar zu werden. Doch den Sprung in den Profifußball schaffen die wenigsten. Der 15-jährige Xaver ist diesem Traum schon etwas nähergekommen: Er spielt im Kader eines Erstligisten. Wie leicht es von da wieder bergab gehen kann, weiß Sebastian Kneißl. Der heute 41-Jährige spielte mit 15 in der Jugendnationalmannschaft. Dann holte ihn der FC Chelsea in die englische Premier-League. Aber - der Durchbruch blieb aus. Stattdessen kickte er als Streetworker mit benachteiligten Kids in den Londoner Vorstädten. Beide, das junge Talent und der gescheiterte Profi sagen: Für den Fußball zu leben lohnt sich auch dann, wenn es nichts wird mit der großen Karriere. Denn Fußball gibt noch viel mehr: Gemeinschaft, Zusammenhalt, Selbstvertrauen und Zuversicht.

Hören

21.06.24 15:00 Uhr Bayern 2 Breitengrad

Portugal: 50 Jahre Nelkenrevolution und die Rolle der Musik

Portugal begeht in diesem Jahr 50 Jahre Nelkenrevolution, und damit das Ende der Diktatur. Die Feierlichkeiten haben schon 2022 begonnen und dauern insgesamt vier Jahre, bis 2026. Dann steht das nächste Jubiläum an: Das Inkraftreten der Verfassung sowie die erste demokratische Parlamentswahl jähren sich zum 50. Mal. Die Musik spielte für die unblutige Revolution eine wichtige Rolle. Etwa das Lied "E depois do adeus" (deutsch: "Und nach dem Abschied") von Paulo de Carvalho (Portugals Beitrag beim Grand Prix d'Eurovision 1974). Gerade einmal drei Punkte gab es für das Lied, das eine Revolution auslösen sollte - die Nelkenrevolution. Am 24. April 1974 wurde es in der Nacht "E depois do adeus" im portugiesischen Rundfunk gespielt, als erstes Geheimsignal an die aufständischen Truppen, kurz darauf bestätigt durch das Abspielen von "Grândola, vila morena" des antifaschistischen Sängers José Afonso, bis heute so etwas wie die Hymne der Nelkenrevolution. ARD-Korrespondentin Franka Welz i...

Hören

21.06.24 14:59 Uhr NDR Info NDR Info - Nachrichten

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

21.06.24 14:55 Uhr NDR Info Schabat Schalom

Schabat Schalom 21. Juni 2024

Schabat Scchalom - religiöse und weltliche Themen aus jüdischer Perspektive. Heute mit Militärrabbiner Nils Ederberg aus Hamburg.

Hören

21.06.24 14:30 Uhr Deutschlandfunk Kulturnachrichten

Kulturnachrichten

Parsons, Katharina www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturnachrichten

Hören

21.06.24 14:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Kulturnachrichten

Kulturnachrichten

Parsons, Katharina www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturnachrichten

Hören

21.06.24 14:07 Uhr MDR KULTUR Podcast: MDR KULTUR Fragebogen

MDR Kultur Fragebogen an Anne Schäfer

Seit 2017 spielt sie in den Barcelona-Krimis der ARD die Ermittlerin Fina Valent. Hinter der Kamera ist sie eine Intimitäts-Koordinatorin: sie achtet beim Dreh von Sex-Szenen auf eine gute und respektvolle Atmosphäre.

Hören

21.06.24 14:00 Uhr Bayern 2 Aktuelle Interviews

Patienten in der Forschung: Dr. Gabi Pitschel-Walz, TU München

Depressionsbehandlung in der hausärztlicher Praxis: welche Kompetenzen haben die Ärztinnen; welche Erwartungen die Patienten? An der Forschung dazu können sich auch Patientinnen und Patienten beteiligen; unter anderem auf einer Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing vom 26. bis 27. Juni.

Hören

21.06.24 14:00 Uhr NDR Info Zehn Minuten Wirtschaft

Festival ohne Dreck und CO2? Yeah!

Festivals sind laut, geil, dreckig und.... zu derb für's Klima. Weil der Strom fast immer aus Dieselgeneratoren kommt und viele mit dem Auto anreisen entsteht jede Menge CO2. Muss das so? Astrid Kühn aus der NDR-Wirtschaftsredaktion hat sich angeschaut, wie z.B. das Festival Futur2 in Hamburg CO2-neutral und sauber geworden ist und plaudert das alles bei Niels Walker im Podcast aus. Ein Vorbild für Wacken, Deichbrand, Rock am Ring oder das Hurricane? LINKS: Astrid hat ein Langformat draus gemacht, hier findet ihr das Thema als XXL-Variante. Bei unserem Schwesterpodcast "Mission Klima": https://www.ardaudiothek.de/episode/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/feiern-als-gaebe-es-ein-morgen-klimafreundliche-festivals/ndr-info/13479481/

Hören