Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

21.06.24 15:00 Uhr Bayern 2 Breitengrad

Portugal: 50 Jahre Nelkenrevolution und die Rolle der Musik

Portugal begeht in diesem Jahr 50 Jahre Nelkenrevolution, und damit das Ende der Diktatur. Die Feierlichkeiten haben schon 2022 begonnen und dauern insgesamt vier Jahre, bis 2026. Dann steht das nächste Jubiläum an: Das Inkraftreten der Verfassung sowie die erste demokratische Parlamentswahl jähren sich zum 50. Mal. Die Musik spielte für die unblutige Revolution eine wichtige Rolle. Etwa das Lied "E depois do adeus" (deutsch: "Und nach dem Abschied") von Paulo de Carvalho (Portugals Beitrag beim Grand Prix d'Eurovision 1974). Gerade einmal drei Punkte gab es für das Lied, das eine Revolution auslösen sollte - die Nelkenrevolution. Am 24. April 1974 wurde es in der Nacht "E depois do adeus" im portugiesischen Rundfunk gespielt, als erstes Geheimsignal an die aufständischen Truppen, kurz darauf bestätigt durch das Abspielen von "Grândola, vila morena" des antifaschistischen Sängers José Afonso, bis heute so etwas wie die Hymne der Nelkenrevolution. ARD-Korrespondentin Franka Welz i...

Hören

21.06.24 14:30 Uhr Deutschlandfunk Kulturnachrichten

Kulturnachrichten

Parsons, Katharina www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturnachrichten

Hören

21.06.24 14:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Kulturnachrichten

Kulturnachrichten

Parsons, Katharina www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturnachrichten

Hören

21.06.24 14:00 Uhr Bayern 2 Aktuelle Interviews

Patienten in der Forschung: Dr. Gabi Pitschel-Walz, TU München

Depressionsbehandlung in der hausärztlicher Praxis: welche Kompetenzen haben die Ärztinnen; welche Erwartungen die Patienten? An der Forschung dazu können sich auch Patientinnen und Patienten beteiligen; unter anderem auf einer Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing vom 26. bis 27. Juni.

Hören

21.06.24 14:00 Uhr NDR Info Zehn Minuten Wirtschaft

Festival ohne Dreck und CO2? Yeah!

Festivals sind laut, geil, dreckig und.... zu derb für's Klima. Weil der Strom fast immer aus Dieselgeneratoren kommt und viele mit dem Auto anreisen entsteht jede Menge CO2. Muss das so? Astrid Kühn aus der NDR-Wirtschaftsredaktion hat sich angeschaut, wie z.B. das Festival Futur2 in Hamburg CO2-neutral und sauber geworden ist und plaudert das alles bei Niels Walker im Podcast aus. Ein Vorbild für Wacken, Deichbrand, Rock am Ring oder das Hurricane? LINKS: Astrid hat ein Langformat draus gemacht, hier findet ihr das Thema als XXL-Variante. Bei unserem Schwesterpodcast "Mission Klima": https://www.ardaudiothek.de/episode/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/feiern-als-gaebe-es-ein-morgen-klimafreundliche-festivals/ndr-info/13479481/

Hören

21.06.24 13:59 Uhr NDR Info NDR Info - Nachrichten

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

21.06.24 13:55 Uhr MDR KULTUR Weltgeschichte vor der Haustür

Vor 650 Jahren: Kaiser Karl IV. lädt zum Hoftag nach Tangermünde

Tangermünde nennt sich Kaiserstadt. Wegen Karl IV. Der Monarch hat hier von 1373 bis 1378 eine Residenz. Nur warum? Mit Linda Schildbach und Thomas Hartmann

Hören

21.06.24 13:44 Uhr Deutschlandfunk Kultur Länderreport

Gegen das Kinosterben - Bürger betreiben Kino am Niederrhein (Länderreport)

Frantzen, Michael www.deutschlandfunkkultur.de, Länderreport

Hören

21.06.24 13:44 Uhr Deutschlandfunk Länderreport

Gegen das Kinosterben - Bürger betreiben Kino am Niederrhein (Länderreport)

Frantzen, Michael www.deutschlandfunkkultur.de, Länderreport

Hören

21.06.24 13:30 Uhr Bayern 2 radioFeature

Künstliche Intelligenz: Die letzte Erfindung

Künstliche Intelligenz wird unser Leben verändern. Wie genau weiß noch keiner, aber KI-Unternehmer haben schon vor ihrer eigenen Technologie gewarnt. Ist Künstliche Intelligenz wirklich eine Gefahr für uns Menschen? Autor Gregor Schmalzried zeigt, was wir tun müssen, um die KI im Zaum zu halten - und um uns eine phantastische Zukunft zu basteln. Geschichten aus der Gegenwart treffen auf Geschichten aus der Zukunft. Science und Fiction in einem.

Hören