Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

BR-KLASSIK - Leporello

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Wolfgang Amadeus Mozart: "Lieve son al par del vento", KV 126 (Magali Mosnier, Flöte; Münchener Kammerorchester: Daniel Giglberger); Johann David Heinichen: Konzert G-Dur (Zürcher Barockorchester: Renate Steinmann); Frederick Delius: Romanze (Julian Lloyd Webber, Violoncello; Bengt Forsberg, Klavier); Louis Spohr: Klarinettenkonzert Nr. 3 f-Moll (Christoffer Sundqvist, Klarinette; NDR Radiophilharmonie: Simon Gaudenz); Jean-Baptiste Lully: "Amadis", Chaconne d'Amadis (Andrew Lawrence-King, Harfe); Franz Joseph Fröhlich: Konzert D-Dur (Kölner Klavier-Duo; Kölner Rundfunkorchester: Florian Merz)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

06.05 Uhr
BR-KLASSIK - Allegro

Musik und Kultur erleben Mit Antonia Goldhammer 6.15 Kulturszene 6.40 Allegretto - Kulturnews 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.15 Kulturszene 7.40 Was heute geschah - der Musikkalender 10.4.1764: Wolfgang Amadeus Mozart erblickt zum ersten Mal das Meer Wiederholung um ca.12.30 und 16.40 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.15 Kulturszene 8.40 Kulturszene Ausgewählte Beiträge

08.57 Uhr
Werbung

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
BR-KLASSIK - Der Vormittag

Klassisch durch Ihren Tag Mit Christopher Mann Robert Schumann: Arabeske C-Dur, op. 18 (Nenad Lecic, Klavier); Johannes Brahms: "Wie Melodien zieht es mir", op. 105, Nr. 1 (Friedrich Thiele, Violoncello; Naoko Sonoda, Klavier); Vladimir Martynov: "Beatitudes" (Mari Samuelsen, Violine; Konzerthausorchester Berlin: Jonathan Stockhammer); Gabriel Fauré: Ballade Fis-Dur, op. 19 (Philippe Cassard, Klavier; Orchestre National de Lorraine: Jacques Mercier); Lili Boulanger: "D'un soir triste"; "D'un matin de printemps" (Monte Piano Trio); Sting: "Fragile" (Los Angeles Guitar Quartet) 10.00 Nachrichten, Wetter Jean Sibelius: "Nächtlicher Ritt und Sonnenaufgang", op. 55 (Philharmonia Orchestra: Simon Rattle); Frédéric Chopin: Sonate Nr. 2 (Beatrice, Rana, Klavier); Leos Janácek: "Lachische Tänze" (Philharmonisches Orchester Rotterdam: James Conlon); Felix Mendelssohn Bartholdy: Andante e allegro brillant A-Dur, op. 92 (Fiona Mato, Klavier; Jorge González Buajasán, Klavier); Georg Philipp Telemann: Triosonate B-Dur (Viola Wilmsen, Oboe; Sophie Dervaux, Fagott; Kit Armstrong, Klavier); Igor Strawinsky: Suite Nr. 1 (BBC Philharmonic: Andrew Davis); Joseph Haydn: Streichquartett B-Dur, op. 1, Nr. 1 (Goldmund Quartett); John Williams: "Cinderella Liberty", Nice to be around (Anne-Sophie Mutter, Violine; Mutter's Virtuosi)

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

12.05 Uhr
BR-KLASSIK - Der Nachmittag

Stück für Stück genießen Mit Michael Atzinger In den Nachmittag mit Musik zum Genießen - Lassen Sie sich inspirieren! ca. 12.30 Was heute geschah - der Musikkalender 10.4.1764: Wolfgang Amadeus Mozart erblickt zum ersten Mal das Meer 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr ca. 13.30 Das neue Album oder: Ihr Musikwunsch Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 333 77 (gebührenfrei) 14.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 15.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

16.05 Uhr
BR-KLASSIK - Leporello

Musik und Kultur erleben Mit Syliva Schreiber 16.15 Kulturszene 16.40 Was heute geschah - der Musikkalender 10.4.1764: Wolfgang Amadeus Mozart erblickt zum ersten Mal das Meer 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.15 Kulturszene 17.40 Kulturszene Ausgewählte Beiträge

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
BR-KLASSIK - Klassik-Stars

Véronique Gens, Sopran Wolfgang Amadeus Mozart: "La clemenza di Tito", Rezitativ und Arie der Vitellia aus dem 2. Akt (Orchestra of the Age of Enlightenment: Ivor Bolton); Claude Debussy: "Trois chansons de Bilitis" (Roger Vignoles, Klavier); Christoph Willibald Gluck: "Armide", Rezitativ und Arie der Armide aus dem 2. Akt (Les Talens Lyriques: Christophe Rousset); Ernest Chausson: "Poème de l'amour et de la mer", op. 19 (Orchestre National de Lille: Alexandre Bloch); Gabriel Fauré: "Sylvie", op. 6, Nr. 3 (Roger Vignoles, Klavier)

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
BR-KLASSIK - Classic Sounds in Jazz

Blue April Mit Musik von Billie Holiday, Lee Konitz, Karryn Allison, Julia Hülsmann und anderen Moderation und Auswahl: Roland Spiegel

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.05 Uhr
BR-KLASSIK - Konzertabend

Nürnberger Symphoniker Dirigent: Jonathan Darlington Solist: Barry Douglas, Klavier Sergej Prokofjew: Sinfonie Nr. 1 D-Dur - "Symphonie classique"; Peter Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll; Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 6 F-Dur, Pastorale Aufnahme vom 16./17. März 2024 in der Meistersingerhalle, Nürnberg "Number One Hits" - unter diesem Motto präsentierten die Nürnberger Symphoniker und ihr Chefdirigent Jonathan Darlington Mitte März dieses Jahres drei Bestseller der symphonisch-konzertanten Weltliteratur aus Klassik, Romantik und Moderne. Die ersten beiden tragen - nomen est omen - schon im Titel die "Nr. 1": Die Symphonie classique ist Sergej Prokofjews symphonischer Erstling - ein schlankes, elegant gestyltes Werk und zugleich ein Geniestreich voller Witz, Humor und Leichtigkeit. Auch Peter Tschaikowskys großes b-Moll-Klavierkonzert trägt die "Nr. 1" und ist in seiner Bekanntheit und Breitenwirkung nicht weniger als das funkelnde Glanzstück des Repertoires, gewissermaßen der "Weltranglisten-Erste" unter den Klavierkonzerten der Spätromantik. Bei den Nürnberger Symphonikern war der Solist des Hits der nordirische Pianist Barry Douglas, der 1986 als erster nicht-russischer Pianist nach dem Sieg des Texaners Van Cliburn im Jahr 1958 wieder den Moskauer Tschaikowsky-Wettbewerb gewann und damit die Weichen für seine Weltkarriere stellte. Nach der Konzertpause stand dann einer der zahl- und zeitlosen "Number One Hits" von Ludwig van Beethoven auf dem Programm - die "Pastorale", seine 6. Symphonie, die auskomponierte Liebeserklärung des Komponisten an die Natur und das Landleben.

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
BR-KLASSIK - Der Chor des Bayerischen Rundfunks

Arnold Schönberg: "Ein Überlebender aus Warschau", op. 46 (Thomas Quasthoff, Sprecher; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Mariss Jansons); Erich Wolfgang Korngold: "Passover Psalm" (Emily Magee, Sopran; Vincent Le Texier, Bariton; Münchner Rundfunkorchester: Marcello Viotti); Béla Bartók: "Der Gefangene" (Gordon Kember); Igor Strawinsky: Messe (Priska Eser, Sopran; Barbara Müller, Alt; Andreas Hirtreiter, Bernhard Schneider, Tenor; Werner Rollenmüller, Bass; Bläserensemble aus dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Peter Dijkstra); Arnold Schönberg: "Friede auf Erden", op. 13 (Yuval Weinberg)

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
BR-KLASSIK - Jazztime

Jazz aus Nürnberg: Live-Mitschnitte 70 Jahre Jazzstudio Nürnberg Gespräche und Musik zum Geburtstag des traditionsreichen Jazzclubs im Gewölbe unter der Burg Moderation und Auswahl: Beate Sampson Günter Adler: "Das Männlein" (Johannes Fink) Aufnahme vom Januar 2012 im Jazzstudio Nürnberg NU Band: "The last of the Beboppers"(Lou Grassi) Aufnahme vom März 2014 im BR - Studio Nürnberg Lee Konitz-Alber Mangelsdorff Quartett:"Zores Mores" (Albert Mangelsdorff) Aufnahme vom März 1968 beim Festival Jazz Ost-West Young Lions on Stage 2013 unter der Leitung von Jim McNeely: "Cranky takes a holiday" (Jim McNeely) Aufnahme vom Mai 2013 beim Festival Young Lions on Stage Aki Takase & Maria João: "Dr.Beat"(Aki Takase) Aufnahme vom Oktober 1990 beim Festival Jazz Ost-West Céline Bonacina: "Zig Zag Blues "(Céline Bonacina) Aufnahme vom März 2013 im Jazzstudio Nürnberg Ralph Alessi Baida Quartet: "Betty"(Ralph Alessi) Aufnahme vom Oktober 2014 im Jazzstudio Nürnberg

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Georg Philipp Telemann: Violinkonzert A-Dur - "Die Relinge" (NDR Sinfonieorchester, Violine und Leitung: Gottfried von der Goltz); Richard Strauss: "Waldseligkeit", op. 49, Nr. 1 (Michaela Kaune, Sopran; NDR Radiophilharmonie: Eiji Oue); Julius Röntgen Vater: Ballade über eine norwegische Volksmelodie, op. 36 (NDR Radiophilharmonie: David Porcelijn); Charles Villiers Stanford: Drei lateinische Motetten, op. 38 (NDR Chor: Ralf Popken); Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 4 Es-Dur - "Romantische" (NDR Sinfonieorchester: Günter Wand)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Georg Friedrich Händel: Orgelkonzert B-Dur, HWV 294 (Christoph Lehmann, Orgel; La Stravaganza Köln: Andrew Manze); Ludwig van Beethoven: Sonate F-Dur, op. 24 (Alina Ibragimova, Violine; Cédric Tiberghien, Klavier); Edward MacDowell: Klavierkonzert Nr. 2 d-Moll (Seta Tanyel, Klavier; BBC Scottish Symphony Orchestra: Martyn Brabbins); Johannes Brahms: Sonate e-Moll, op. 38 (Jean-Guihen Queyras, Violoncello; Alexandre Tharaud, Klavier); Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 97 C-Dur (Österreichisch-Ungarische Haydn-Philharmonie: Adam Fischer)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Franz Anton Hoffmeister: Oboenkonzert C-Dur (Kammerakademie Potsdam, Oboe und Leitung: Albrecht Mayer); Wolfgang Amadeus Mozart: "Se al labbro mio non credi - Il cor dolente", KV 295 (Rolando Villazón, Tenor; London Symphony Orchestra: Antonio Pappano); Gaetano Brunetti: Sinfonie Nr. 26 B-Dur (Concerto Köln)