Radioprogramm

WDR3

Jetzt läuft

WDR 3 Mosaik

06.00 Uhr
WDR aktuell

06.04 Uhr
WDR 3 Mosaik

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur Darin: zur halben Stunde Kurz- und Kulturnachrichten zur vollen Stunde WDR aktuell 07:50 Kirche in WDR 3 Martin Kürble, Düsseldorf Choral

09.00 Uhr
WDR aktuell

09.04 Uhr
WDR 3 Klassik Forum

Mit Jörg Lengersdorf Zu Gast: Jörg Widmann WDR 3 Klassik Forum - Klassische Musik zum Nachhören Carl Maria von Weber: Ouvertüre zu "Der Freischütz", op. 77; Irish Chamber Orchestra, Leitung: Jörg Widmann Robert Schumann: Lebhaft und sehr markiert, aus "4 Märchenerzählungen", op. 132; Tabea Zimmermann, Viola; Jörg Widmann, Klarinette; Dénes Várjon, Klavier Jörg Widmann: Es war einmal..., aus "Es war einmal... 5 Stücke im Märchenton"; Tabea Zimmermann, Viola; Jörg Widmann, Klarinette; Dénes Várjon, Klavier Robert Schumann: Ruhiges Tempo, mit zartem Ausdruck, aus "4 Märchenerzählungen", op. 132; Tabea Zimmermann, Viola; Jörg Widmann, Klarinette; Dénes Várjon, Klavier Jörg Widmann: Fata Morgana, aus "Es war Einmal... 5 Stücke im Märchenton"; Tabea Zimmermann, Viola; Jörg Widmann, Klarinette; Dénes Várjon, Klavier Felix Mendelssohn Bartholdy: Choral "Ein feste Burg ist unser Gott", Finale aus der Sinfonie Nr. 5 d-Moll, op. 107; Irish Chamber Orchestra, Leitung: Jörg Widmann Jörg Widmann: Dona nobis pacem, aus "ARCHE", Oratorium; Gabriel Böer, Knabensopran; Marlis Petersen, Sopran; Thomas E. Bauer, Bariton; Jonna Plathe und Baris Özden, Sprechstimme Kind; Iveta Apkalna, Orgel; Audi Jugendchorakademie; Hamburger Alsterspatzen; Chor der Hamburgischen Staatsoper; Philharmonisches Staatsorchester Hamburg, Leitung: Kent Nagano Johannes Brahms: Sonate Es-Dur, op. 120,2; Jörg Widmann, Klarinette; András Schiff, Klavier Jörg Widmann: Eifersucht, aus dem Liederzyklus "Das heiße Herz"; Thomas E. Bauer, Bariton; MDR-Sinfonieorchester, Leitung: Simone Young Ludwig van Beethoven: Poco sostenuto - Vivace aus der Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Jörg Widmann Miles Davis: Kix; Miles Davis Band Pierre Boulez: Très vif. Strident, aus "12 Notations"; Berliner Philharmoniker, Leitung: Pierre Boulez Carl Maria von Weber: 4. Szene, aus dem 2. Akt der Oper "Der Freischütz"; Rundfunkchor Leipzig; Staatskapelle Dresden, Leitung: Carlos Kleiber Wolfgang Amadeus Mozart: Abschiedsszene, aus der Oper "Cosi fan tutte", KV 588; Elisabeth Schwarzkopf, Sopran; Christa Ludwig, Mezzosopran; Alfredo Kraus, Tenor; Giuseppe Taddei, Bariton; Walter Berry, Bass; Philharmonia Orchestra, Leitung: Karl Böhm

12.00 Uhr
WDR aktuell

12.04 Uhr
WDR 3 Kulturfeature

Die autonome Republik Katja Lange-Müller Portrait einer Schriftstellerin Von Johannes Nichelmann Wiederholung: So. 15.04 Uhr Produktion WDR 2021

13.00 Uhr
WDR aktuell

13.04 Uhr
WDR 3 Persönlich mit Götz Alsmann

Jazzmusik aus seinem legendären Archiv Götz Alsmann präsentiert in WDR 3 seine ganz spezielle Auffassung von Jazzmusik: Swingend, stilbergreifend, manches puristisch, einiges eher Jazz-ähnlich, durchaus sentimental und immer gerne unterhaltend. Wenn der Sound und das musikalische Gefühl stimmen, wird der Kreis dessen, was "Jazz" ist, auch gerne erweitert.

15.00 Uhr
WDR aktuell

15.04 Uhr
WDR 3 Gutenbergs Welt

Romane und Sachbücher für Bücherfans Der Pflichttermin für Bücherfans. In WDR 3 Gutenbergs Welt stellen wir Ihnen aktuelle Romane und neue Sachbücher vor. In Gesprächen mit Autoren, Kritikern und Verlegern sind Sie immer informiert über den Buchmarkt.

16.00 Uhr
WDR aktuell

16.04 Uhr
WDR 3 Lesung

: Neuerscheinungen und Werke der Weltliteratur WDR 3 Lesung gibt Einblicke in die Welt der Literatur: Wir stellen wichtige Bücher, Autoren und Neuerscheinungen vor, erinnern aber auch an Werke der Weltliteratur. Regelmäßig und zum kostenfreien Download. Für Leseratten, Büchermenschen und Liebhaber des geschriebenen Wortes.

17.00 Uhr
WDR aktuell

17.04 Uhr
WDR 3 Vesper I

1524: Johann Walter veröffentlicht "Eyn geystlich Gesangk Buchleyn" Alte und geistliche Musik am frühen Samstagabend Johann Walter / Martin Luther: Ein feste Burg ist unser Gott, Liedmotette; Concerto Melante Johann Walter: Christ lag ynn todes banden; Liedmotette; Musica Ficta, Leitung: Bo Holten Johann Walter: Wir glauben all an einen Gott, Liedmotette; Capella de la Torre, Leitung: Katharina Bäuml Johannes von Lublin: Deus, qui sedes super thronum; Intavolierung für Orgel; Felix Friedrich an der Orgel in Schloss Wilhelmsburg, Schmalkalden Johann Walter: Ein newes Lied wir heben an, Liedmotette; La Villanella Basel Caspar Othmayr: Ach Gott, vom Himmel sieh darein, Psalm, Franz Vitzthum, Countertenor; Dryades Consort Johann Sebastian Bach: Ach Gott, vom Himmel sieh darein, BWV 741; Peter Kofler an der Rieger-Orgel der Jesuitenkirche St. Michael, München Johann Walter: Mit Fried und Freud ich fahr dahin, Liedmotette; Marie Luise Werneburg, Sopran; Mirko Ludwig und Hermann Oswald, Tenor; Weser-Renaissance Bremen, Leitung: Manfred Cordes

17.45 Uhr
WDR 3 ZeitZeichen

13. April 1954 - Anhörung von J. Robert Oppenheimer vor US-Atomkommission Von Wolfgang Meyer

18.00 Uhr
WDR aktuell

18.04 Uhr
WDR 3 Vesper II

Barocke Violinmusik aus Frankreich Alte und geistliche Musik am frühen Samstagabend Élisabeth-Claude Jacquet de La Guerre: Sonate Nr. 2 D-Dur; La Beata Olanda Jean-Joseph Cassanéa de Mondonville: Sonate e-Moll, op. 2,1; Ensemble Diderot, Leitung: Johannes Pramsohler Jean-Marie Leclair: Allegro ma poco und Andante, aus der Sonate h-Moll, op. 12,1; Florian Deuter und Mónica Waisman, Violine Jean-Marie Leclair: Konzert A-Dur, op. 10,2; La Cetra Barockorchester Basel, Violine und Leitung: Leila Schayegh Claude-Bénigne Balbastre: Sonate Nr. 1 G-Dur; Johannes Pramsohler, Violine; Philippe Grisvard, Cembalo

19.00 Uhr
WDR aktuell

19.04 Uhr
WDR 3 Hörspiel - Kunstpalast

Kassandra (2/2) Von Christa Wolf Seherin entdeckt ihre Mitschuld am Krieg Regie: Ernst Wendt Produktion: WDR 1985

20.00 Uhr
WDR aktuell

20.04 Uhr
WDR 3 Konzert

Mit Sebastian Wellendorf Danish Moods Palle Mikkelborg, Trompete; Carsten Dahl, Klavier; WDR Big Band, Leitung: Ansgar Striepens Aufnahme aus dem BLG Forum Bremen

23.00 Uhr
WDR aktuell

23.03 Uhr
WDR 3 Studio Akustische Kunst

Kunst für die Ohren: Hörstücke, Perfomances, Soundscapes, Collagen Hörkunst auf den Spuren von Ruttmann, Kagel, Cage und Co, Soundscapes, Collagen, Klangpoesie und Perfomances. Innerhalb der internationalen Radio-Szene gilt das Studio Akustische Kunst des WDR als eines der produktionsintensivsten Zentren.

00.03 Uhr
Das ARD Nachtkonzert

Übernahme von: Bayerischer Rundfunk Johann Sebastian Bach: Konzert c-Moll, BWV 1062; Alexandra Codreanu und Rainer Oster, Cembalo; Ensemble Parlando Richard Strauss: Vier letzte Lieder; Georgina von Benza, Sopran; Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken, Leitung, Leitung: Marco de Prosperis Louis Théodore Gouvy: Sinfonietta D-Dur, op. 80; Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Leitung: Jacques Mercier Dmitrij Schostakowitsch: Streichquartett F-Dur, op. 73; Rasumowsky Quartett Jean Sibelius: En Saga, op. 9; Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Leitung: Pablo González ab 02:03: Camille Saint-Saëns: Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll; Pascal Rogé; Royal Philharmonic Orchestra, Leitung: Charles Dutoit Maurice Ravel: Introduction et Allegro; Eszter Horgas, Flöte; József Balogh, Klarinette; Béla Bánfalvi und Zsuzsanna Németh-Fejérvári, Violine; György Konrád, Viola; László Jakobi, Violoncello Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert B-Dur, KV 207; London Philharmonic Orchestra, Violine und Leitung: Anne-Sophie Mutter Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur, op. 25; Gaudier Ensemble Eduard Franck: Sinfonie B-Dur, op. 52; Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken, Leitung: Hans-Peter Frank ab 04:03: Robert Schumann: Etüden über ein Thema von Beethoven; Ragna Schirmer, Klavier Maurice Ravel: Shéhérazade; Bernarda Fink, Mezzosopran; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Leitung: Kent Nagano Joaquín Rodrigo: Fantasía para un gentilhombre; José María Gallardo del Rey, Gitarre; Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Leitung: Karel Mark Chichon ab 05:03: Wolfgang Amadeus Mozart: Hornkonzert Es-Dur, KV 447; Timothy Brown; Academy of St. Martin in the Fields, Leitung: Iona Brown Friedrich II. von Preußen: Sinfonie G-Dur; Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach, Leitung: Hartmut Haenchen Cécile Chaminade: Callirhoë, Ballettsuite; Orchestre National de Metz, Leitung: David Reiland Vicente Martín y Soler: Divertimento Nr. 4 B-Dur; Moonwinds Ludwig Minkus: Ausschnitt aus dem Ballett "La Bayadère"; Erich Gruenberg, Violine; London Symphony Orchestra, Leitung: Richard Bonynge Johann Wilhelm Hässler: Grande Gigue d-Moll, op. 31; Anthony Spiri, Klavier Darin: 02:00, 04:00, 05:00 WDR aktuell