Radioprogramm

WDR5

Jetzt läuft

ARD Infonacht

06.00 Uhr
WDR aktuell

06.04 Uhr
Tischgespräch

Der Sprecher Frank Arnold im Gespräch mit Andrea Burtz Kraft seiner Stimme lässt der Sprecher Frank Arnold Werke von Goethe bis Philip Kerr lebendig werden. Zur Vorbereitung seiner Lesungen taucht er tief ab in deutsche Ge-schichte, Waffenkunde und auch in das Verhalten von Krähen. Der Sprecher, Dramaturg und Regisseur hat so viele Kulturbeiträge, Dokumentationen und Bücher vertont, dass er im Tonstudio schon fast zu Hause ist. Welche Rollen Sa-muel Beckett und Peter Stein in seinem Leben gespielt haben und woher seine Liebe zu Italien kommt, das hat Frank Arnold Andrea Burtz beim WDR 5 Tischgespräch in Berlin erzählt.

07.00 Uhr
WDR aktuell

07.04 Uhr
Die Sendung mit der Maus

08.00 Uhr
WDR aktuell

08.04 Uhr
Lebenszeichen

Eremiten - Rückzugsexperten mit Weitblick Von Brigitte Jünger Wiederholung: WDR 3 08.30 Uhr

08.40 Uhr
Das Geistliche Wort

Pfarrer Joachim Gerhardt, Bonn

09.00 Uhr
WDR aktuell

09.04 Uhr
Diesseits von Eden

Die Welt der Religionen

09.45 Uhr
ZeitZeichen

8. August 1736 - Erster Brief des Kronprinzen Friedrich an Voltaire Von Christoph Vormweg Wiederholung: WDR 3 17.45 Uhr Was treibt einen preußischen Thronanwärter dazu, sich an einen französischen Star-Philosophen im Exil zu wenden? Der 24-jährige Friedrich präsentiert sich als Bewunderer des 42-jährigen Voltaire. Wird es den Idealen der Aufklärung neuen Schub verleihen? Kronprinz Friedrich möchte, wie er in seinem ersten Brief an Voltaire schreibt, der "Flamme der Wahrheit" folgen. Fünf Begegnungen gibt es während des 42-jährigen, auch stilistisch hochwertigen Briefwechsels. Doch die beiden tauschen sich nicht nur über Toleranz, vorurteilsfreies Denken und zweifelhafte Autoritäten aus. Immer wieder kommt es auch zu Konflikten - vor allem nach Voltaires Flucht aus Preußen 1753. Zum endgültigen Bruch kommt es aber nie. Friedrich der Große und Voltaire tauschen sich in zuweilen eifersüchtelnder Verbundenheit auch noch auf dem Sterbebett aus.

10.00 Uhr
Katholischer Gottesdienst

Übertragung aus der Kirche Herz Jesu in Essen-Burgaltendorf Predigt: Pastor Hans-Ulrich Neikes

11.00 Uhr
WDR aktuell

11.04 Uhr
Das philosophische Radio

Mit Jürgen Wiebicke Erhard Wiesing über Bildungstheorie

12.00 Uhr
Internationaler Frühschoppen

12.45 Uhr
Internationaler Frühschoppen - nachgefragt

Hotline: freecall 0800 5678 555

13.00 Uhr
WDR aktuell

13.04 Uhr
Dok 5 - Das Feature

Sommerreihe: Medienkrieger Der neue Ton - Wie aus Nazis Demokraten werden sollten Von Cornelia Epping-Jäger und Jean-Claude Kuner Wiederholung: 20.04 Uhr Produktion: WDR 2019

14.00 Uhr
WDR aktuell

14.04 Uhr
WDR 5 - Das psychologische Radio

Umgang mit chronischen Traumata

15.00 Uhr
WDR aktuell

15.04 Uhr
Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin

16.00 Uhr
WDR aktuell

16.04 Uhr
Ohrclip

Mit Backhaus Anja Tasso im Irrenhaus Von Cornelia Müller Im Juni fand in Köln nach einem Jahr Corona-Pause wieder das Lesefest 'litcologne' statt, diesmal zwar ausschließlich digital und ohne Publikum, aber wie immer mit bekannten Autoren, etwa mit dem aus Dresden stammenden Ingo Schulze. Der Erzähler stellte sein neues Buch 'Tasso im Irrenhaus' vor; in den Geschichten des Buches steht jeweils ein real existierendes Kunstwerk beziehungsweise ein Künstler im Mittelpunkt: In der ersten Erzählung erklärt ein Schriftstellerkollege dem Ich-Erzähler die Installation 'Das Deutschlandgerät' von Reinhard Mucha, eine raumgreifende, technische Apparaturen zitierende Arbeit. Bei 'Tasso im Irrenhaus' steht der Erzähler vor dem gleichnamigen Gemälde von Eugène Delacroix und wird von einem anderen Besucher in ein absurdes Gespräch verwickelt, und in der letzten Geschichte trifft er den Maler Johannes Grützke im Hospiz. Bei der Betrachtung von Kunst vermischen sich Illusion und Wirklichkeit, werden die Abgründe und Fallstricke des Lebens sichtbar. Ausschnitte aus einer Veranstaltung der lit.cologne 2021

17.00 Uhr
WDR aktuell

17.04 Uhr
WDR 5 Hörspiel am Sonntag

Die Tunnelgräber Von Kai-Uwe Kohlschmidt Spektakuläre DDR-Flucht mit Schaufel und Hacke Komposition und Regie: der Autor Major Hanke: Uwe Preuss Christian Zobel: Dietmar Arnold Reinhard Furrer: Andreas Schultze-Berndt Egon Schulz: Giacomo Kohlschmidt Im O-Ton: Hasso Herrschel, Klaus Stürmer, Joachim Neumann, Achim Rudolph, Ulrich Pfeifer, Ingeborg Stürmer, Luigi Spina, Burghard Feigel, Anita Möller, Evelin Rudolph, André Knorn, Klaus Köppen und Ralf Kabisch Produktion: rbb 2014

18.00 Uhr
Der Tag um sechs

18.10 Uhr
WDR 5 - Die Auslandsreportage

Wiederholung: Mo. 13.34 Uhr

18.30 Uhr
Tiefenblick

Die Macht ... stößt auf Widerstand (8/8) Von Eva Wolfangel Produktion: SWR 2021

19.00 Uhr
WDR aktuell

19.04 Uhr
WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Des Kaisers neue Kleider WDR Familienkonzert mit Frau Nina und Professor Plem Mit dem WDR Funkhausorchester, Leitung: Wayne Marshall Komposition: Andy Miles Kaiser: Folker Banik Ministerin: Katja Ruppenthal Regie: Friederike Karig

20.00 Uhr
WDR aktuell

20.04 Uhr
Dok 5 - Das Feature

Sommerreihe: Medienkrieger Der neue Ton - Wie aus Nazis Demokraten werden sollten Von Cornelia Epping-Jäger und Jean-Claude Kuner Produktion: WDR 2019

21.00 Uhr
WDR aktuell

21.04 Uhr
Kölner Treff bei WDR 5

Wiederholung: Do. 22.04 Uhr Aufnahme vom 6. August

22.00 Uhr
WDR aktuell

22.04 Uhr
Liederlounge

Wiederholung: Fr. 22.04 Uhr

23.00 Uhr
WDR aktuell

23.03 Uhr
ARD Infonacht

Übernahme von: Norddeutscher Rundfunk zur vollen Stunde WDR aktuell