Radioprogramm

Bremen Zwei

Jetzt läuft

Klassikwelt

06.00 Uhr
Der Morgen

Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft.

10.00 Uhr
Der Vormittag

Neue Musik, neue Künstler, neue Bücher. Dazu aktuelle Informationen aus der Region, Deutschland und der Welt. Alles, was man wissen sollte.

13.00 Uhr
Der Tag

Aktuelle Entwicklungen aus Bremen, Bremerhaven und der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen. Und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.

16.00 Uhr
Der Nachmittag

Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.

18.00 Uhr
Gesprächszeit: Charles Schumann

Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.

19.00 Uhr
Sounds

Die handverlesene Musikauswahl am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.

20.00 Uhr
ARD-Radiofestival: Konzert: 70 Jahre Internationaler Musikwettbewerb der ARD

Matthias Foremny dirigiert das Münchner Rundfunkorchester im ersten der drei Preisträgerkonzerte. Der Internationale Musikwettbewerb der ARD ist einer der größten und renommiertesten weltweit. Nachdem er im letzten Jahr Corona-bedingt ausfallen musste, wuchs die Vorfreude auf den 70. Wettbewerb, für den sich wieder Hunderte von jungen Musikerinnen und Musikern beworben hatten. Neben den Fächern, Horn, Klavierduo und Violine steht 2021 auch das beliebte Fach Gesang auf dem Programm.

22.30 Uhr
ARD-Radiofestival: Gespräch: Menschen, die viel zu erzählen haben

Fast 60 Gespräche bietet das Radiofestival. Ob Hutmacher, Fußballerin oder Schach-Großmeisterin - intensiver Austausch mit spannenden Persönlichkeiten ist garantiert.

23.00 Uhr
ARD-Radiofestival: Lesung: "Trennungsroman" von Anna Brüggemann (3/5)

Eine Liebesgeschichte im Rückwärtsgang: Was geschieht in den letzten Tagen einer Beziehung? Wann ist der Moment zu gehen? Und wieviel dürfen wir von der Liebe erwarten?

23.30 Uhr
ARD-Radiofestival: Jazz: Der Saxofonist Tony Lakatos

Es ist mehr als verwunderlich, dass der Tenorsaxofonisten Tony Lakatos mit dem leuchtenden Ton erst jetzt den Hessischen Jazzpreis erhalten hat. Zu hören sind er und sein Quintett in Ausschnitten aus dem Preisträgerkonzert vom September 2020 in Frankfurt.

00.00 Uhr
Die Nacht

Singer/Songwriter, sanfter Jazz und eleganter Pop für alle, die die Nacht zum Tag machen. Mit der Morgenandacht um 5:50 Uhr.